MEINE MEINUNG

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle meine Statements aus den Ausgaben des Stadtjournals und den Zeitungen der ÖVP Gleisdorf.

Zu guter letzt

1.7.2005, Stadtjournal Juli 2005

Für das heurige Jahr sind noch zwei Straßenbaustellen geplant: Zum einen sollen die Dr. Hermann Hornung-Gasse zwischen der Feldgasse und der Fritz Huber-Gasse, zum anderen die Neugasse zwischen ... Mehr lesen

Kinderbetreuung als Verfassungsrecht

13.6.2005, Internetbeitrag vom 13.06.2005

Der Ausbau und die Förderung der heimischen Kinderbetreuung ist für alle politischen Bewegungen ein wichtiges Thema. Denn klar ist, dass die vorhandenen Kinderbetreuungsplätze zur rar sind, um ... Mehr lesen

AUFGEGABLT – Reaktion

9.6.2005, Internetbeitrag vom 09.06.2005

In diesen Tagen erscheint die neue AUFGEGABLT-Ausgabe der Grünen. Auf einige Zeitungs- und auch Internetbeiträge möchte ich an dieser Stelle eingehen. Die Kirche im Dorf ... Mehr lesen

Gleisdorf. Aber sicher

23.5.2005, Stadtjournal Juni 2005

Die persönliche Sicherheit zählt heute zu den Grundbedürfnissen der Menschen. Die Stadtgemeinde Gleisdorf setzt nun deutliche Initiativen, um die Sicherheit in zwei Bereichen zur erhöhen. Zum ... Mehr lesen

Krähen - Naturlärm als Belastung

23.5.2005, Stadtjournal Juni 2005

Einer der meistbelastenden Umweltfaktoren ist für viele Mitmenschen der Lärm. Vor allem der Straßenlärm bildet für große Teile der Bevölkerung einen Negativtrend in der Lebensqualität. ... Mehr lesen

Innenstadt - Fahrradumfrage, Ihre Meinung und m-Parking

23.5.2005, Stadtjournal Juni 2005

Nach der Meinungsumfrage zum Thema „Fahrradfahren“, die rund ein Duzend Rückmeldungen verzeichnete, darf ich Sie neuerlich um Ihre Meinung bitten. Diesmal geht es um die ... Mehr lesen

Profis

22.5.2005, Statement zum 15-jährigen Bestehen der Chance B

Es gehört zu den schönsten Aufgaben eines Bürgermeisters Jubilaren gratulieren zu dürfen. Heute darf ich das für die Chance B tun, die ihr 15-jähriges Bestehen feiert. Die Chance B ist für ... Mehr lesen

Regionales Verkehrskonzept – Aufgaben der Energieregion Weiz-Gleisdorf

18.5.2005, Inernetbeitrag zum Beitrag in der Kleinen Zeitung

Unter dem Titel „Beim Verkehr läuft's verkehrt“ ist heute in der Kleinen Zeitung die Meinung von der Landessprecherin der Grünen Steiermark, Ingrid Lechner-Sonnek, zu erfahren. Unsere lokale ... Mehr lesen

(Dis)Harmonie

17.5.2005, ÖVP-Zeitung Mai 2005

Absolut harmonisch verlief die diesjährige Frühlingsfahrt nach Pinggau mit rund 100 Teilnehmenden. Weniger harmonisch hingegen gestaltete sich die erste Gemeinderatssitzung, in der es um ... Mehr lesen

Diskussion um neue Bäume

29.4.2005, Stadtjournal Mai 2005

In den ersten Apriltagen wurden die Bäume rund um unsere Stadtpfarrkirche geschlägert. Der Gesundheitszustand der großteils über 100 Jahre alten Kastanien machte diesen Schritt ... Mehr lesen

Neuer Gemeinderat

29.4.2005, Stadtjournal Mai 2005

Sie haben am 13. März Ihre Wahl getroffen. Auf Basis des Ergebnisses hat sich der neue Gemeinderat am 7. April 2005 konstituiert. Im Rahmen dieser Sitzung wurde ich mit den Stimmen der ÖVP, der ... Mehr lesen

Die heiteren Seiten aus dem Gemeinderat

9.4.2005, Auszüge aus fünf Jahren zum Schmunzeln

Der Gemeinderat ist dazu berufen, die Geschicke der Stadt zu gestalten, Projekte zum Wohle der Menschen umzusetzen und diese Aufgaben seriös, objektiv, engagiert und ernsthaft zu erfüllen. Dass ... Mehr lesen

Die Baumtragödie

30.3.2005, Stadtjournal April 2005

Als ich hörte, dass die Stadt Graz aus Sicherheitsgründen unzählige alte Kastanienbäume in ihrem Stadtpark fällen muss, war mein erster Gedanke, dass das in Gleisdorf hoffentlich nie und ... Mehr lesen

Nachbetrachtung zur Gemeinderatswahl

30.3.2005, Stadtjournal April 2005

Die mit großer Spannung erwarteten Gemeinderatswahlen am 13. März 2005 sind Geschichte. Sie, liebe Gleisdorferinnen und Gleisdorfer, haben dabei Ihre Entscheidung über die politische Zukunft ... Mehr lesen

Ein herzliches Dankeschön!

21.3.2005, ÖVP-Zeitung März 2005

Sie, liebe Gleisdorferinnen und Gleisdorfer, haben am 13. März Ihre Wahl getroffen. Mein Dankeschön gilt allen, die von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht und damit ihren Beitrag zur Demokratie ... Mehr lesen

Vertrauen

8.3.2005, ÖVP Zeitung März 2005

Wenn Sie am 13. März Ihre Stimme abgeben, wird es darum gehen, welcher Partei, welchem Team Sie Ihr Vertrauen schenken, wem Sie, liebe Gleisdorferinnen und Gleisdorfer, die positive Gestaltung ... Mehr lesen

Wählen bedeutet mitentscheiden!

22.2.2005, Stadtjournal März 2005

Am Sonntag, dem 13. März 2005, geht es um die Zukunft von Gleisdorf, die Sie, liebe Gleisdorferinnen und Gleisdorfer, aktiv mitbestimmen können. Zukunft bedeutet dabei, dass Sie durch die Ausübung ... Mehr lesen

Sicherheit - Teil 2

22.2.2005, Stadtjournal März 2005

Wie im letzten Stadtjournal angekündigt, fand am 10.02.2005 das Arbeitsgespräch zum Thema „Krisenplan“ bei der Firma Steirerobst statt. Dabei wurden alle denkbaren Szenarien möglicher ... Mehr lesen

Hohe Auszeichnung für Gleisdorf

22.2.2005, Stadtjournal März 2005

Der Gemein(de)sam ist eine Auszeichnung des Landes Steiermark, die an jene steirische Gemeinden verliehen wird, die sich besonders um Anliegen der Kinder und Jugendlichen bemühen und auch ... Mehr lesen

Wir haben viel geschafft. Und noch mehr vor.

26.1.2005, ÖVP-Zeitung Februar 2005

Nun ist es da – das Finale zur Gemeinderatswahl am 13. März 2005. Und einer der wichtigsten Faktoren lautet für mich: Kontinuität! Wir, mein Team und ich, wollen den konstruktiven und ... Mehr lesen

 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33
 
 

Achtung Baustellen!

Anfang Juni haben die Arbeiten zur Erweiterung des Fernwärmenetzes, des Glasfaserausbaus und der Strom- und Wassernetzerneuerung begonnen. Deswegen wird es bis Jahresende in den Bereichen Neugasse, Grazer Straße, Schillerstraße, Europa Straße und der Ludwig-Binder-Straße zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die tagaktuelle Baustellen- und Umleitungssituation sehen Sie bitte auf www.gleisdorf.at!

Storch-TV

Unser "Storch-TV" ist wieder in Betrieb. Es zeigt das Storchennest am Schornstein der Bäckerei Wurm UND vor allem die Jungstörche im Nest. Siehe https://www.gleisdorf.at/storch-tv_1384.htm

3. Anti-Teuerungspaket

Das dritte Maßnahmenpaket gegen die Teuerung greift umfassend. Hier finden Sie einen Überblick über die kommenden Finanzhilfen der Bundesregierung, die im Parlament beschlossen wurden.

Hier geht es zur Übersicht!

Platz nehmen!

Klangnetze

Aus den Tönen und Geräuschen in der Stadt gibt es bis 3. September 2022 ein komponiertes Feedback in die Stadt. Was ist das? Im Projekt „Klangnetze“ wurden an der Südseite unserer Kirche solarbetriebene Computer mit Mikrofonen und Lautsprechern installiert, die die Stadtgeräusche, Lachen, Singen, Umgebungslärm usw. aufnehmen. Sechs junge Künstler:innen komponieren aus diesem Material dann ein elektronisches musikalisches Feedback, das von 9 – 18 Uhr in den öffentlichen Raum zurückgespielt wird. Heute wurde gestartet – coole Sache! Mehr dazu unter klangnetze.mur.at.

MUSIC FRIDAY "JOE COCKER COVERBAND"

Das Gleisdorfer Sommerprogramm unter freiem Himmel: Laue Sommernächte lassen sich besonders gut bei Live-Musik genießen! Die Konzerte finden jeweils ab 20.00 Uhr am Vorplatz zwischen forumKLOSTER und Haus der Musik statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und laue Sommernächte mit Live-Musik in Gleisdorf!

Diesmal: JOE COCKER COVERBAND

  • Datum: 22. Juli 2022
  • Beginn: 20:00 Uhr
  • Ort: Vorplatz Haus der Musik

AIMS: CHARITY-KONZERT "50 YEARS OF BROADWAY"

Die HERZFAMILIE >Verein Hilfe für das herzkranke Kind< engagiert sich gemeinnützig für herzkranke Kinder und deren Familien der Kinderkardiologie des Grazer Uniklinikums. Unser Verein besteht seit 1989 und wurde Ende 2021 vom neuen Vorstand unter der Leitung der Vereinspräsidentin Frau Mag. Susanne Ranegger übernommen.

Unsere Aufgabe besteht darin, den Kindern und ihren Angehörigen jegliche Unterstützung zukommen zu lassen, um die Krankheit auch im Alltag bestmöglich meistern zu können. Der Fokus liegt dabei in der psychosozialen Hilfestellung, die wir künftig verstärkt auch finanziell betreuen möchten.

Um unserem Vereinszweck nachkommen zu können, veranstalten wir heuer erstmalig das seit einigen Jahren zuvor in Premstätten schon bekannte AIMS (American Institute of Musical Studies) Konzert im forumKLOSTER in Gleisdorf.

Toll ausgebildete SängerInnen werden uns zu ihrem 50-jährigen Jubiläum einen Streifzug durch die letzten 50 Jahre der Broadway Musicalgeschichte darbieten.

  • Datum: 23. Juli 2022
  • Beginn: 19:30 Uhr
  • Ort: forumKLOSTER
  • Eintritt: freiwillige Spende

Anti-Teuerungspaket

Mit dem 2. Anti-Teuerungspaket, das am 20.03.2022 in der Regierung beschlossen wurde, werden jene entlastet, die von den stark steigenden Energiepreisen besonders betroffen sind. Gemeinsam mit dem ersten Paket werden die Menschen in Österreich und die Wirtschaft nun mit fast 4 Milliarden Euro entlastet.

Mehr dazu HIER.

SAM macht Sommerpause

„SAM“, das Sammeltaxi der Oststeiermark wird derzeit an neue Partner vergeben und muss bis 01.09.2022 leider eine Sommerpause machen. Die Stadtgemeinde Gleisdorf will alle Mitbürger:innen über 65 und alle mobilitätseingeschränkten Personen unterstützen. Wer im Juli und August Taxidienste für Fahrten in unserer Stadt in Anspruch nehmen will/muss, kann sich im Servicecenter mit Vorlage der Taxirechnung pro Monat einen 10-Euro-Städtegutschein abholen.

Ich bitte um Verständnis und hoffe, mit diesem Entgegenkommen gedient zu haben.

DANKE!

Beim ÖVP-Stadtparteitag am 18.04.2022 wurde das gesamte Team des Stadtparteivorstandes mit 100% bestätigt, ich durfte mich über 97,6% der Delegiertenstimmen freuen und betrachte es als echten Auftrag für die kommenden fünf Jahre! Vielen Dank für das Vertrauen!

DANKE!

DANKE, DANKE, DANKE! Das sind die Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2020 Gleisdorf, in Klammer die Ergebnisse von 2015:

  • ÖVP: 2565 Stimmen (2955), 57,87% (52,50%), 18 Mandate (17)
  • SPÖ: 558 Stimmen (1358), 12,59% (24,13%), 4 Mandate (8)
  • FPÖ: 441 Stimmen (662), 9,95% (11,76%), 3 Mandate (3)
  • GRÜNE: 868 Stimmen (526), 19,58% (9,34%), 6 Mandate (3)

Die Themen 2020 - 2025

Hier finden Sie all jene Themen, für die mein Team und ich in den kommenden Jahren eintreten und konsequent daran arbeiten werden, diese für unsere Stadt umzusetzen. Dieses Programm ist ein Ergebnis hunderter Hausbesuche, persönlicher Gespräche, zweier Klausuren und vieler inhaltsstarker Diskussionen – ein guter Boden für eine erfolgreiche Zukunft von Gleisdorf!