MEINE MEINUNG

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle meine Statements aus den Ausgaben des Stadtjournals und den Zeitungen der ÖVP Gleisdorf.

Stadtjournal September 2005

Wasser – die eine Seite

Vor fast genau einem Jahr, am 9. August 2004, wurde Gleisdorf und die Region von einem verheerendem Unwetter heimgesucht. Am Sonntag, dem 21. August dieses Jahres, traten nach selten da gewesenen Regenfällen die Bäche in der Stadt wieder über die Ufer und das Kanalsystem wurde über seine überwiegend großzügigen Grenzen belastet. Die Folgen waren wiederum katastrophal. Unzählige Keller und Häuser standen unter Wasser, Geschäfte wurden durch die Wasser- und Schlammmassen stark in Mitleidenschaft gezogen, Straßen mussten gesperrt werden. An der Raab riss ein entwurzelter Baum die Hochspannungsleitung mit und stellte für die Glieder-Wehr eine massive Bedrohung dar. Viele, viele Menschen versuchten ihre Häuser zu schützen und schöpften unermüdlich die Wassermengen aus Kellern und Gebäuden. Angesichts der unheimlichen Wucht der Natur wird allen die menschliche Machtlosigkeit bewusst. Trotzdem gibt es Menschen, die auch in solchen Situationen nicht aufgeben und sich bis zur absoluten Erschöpfung für das Gemeinwohl einsetzen. Ich spreche hier von den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr und den Angehörigen des Städtischen Wirtschaftshofes, die den ganzen Tag über bis in die frühen Morgenstunden halfen, wo Hilfe erbeten wurde und dringend nötig war. Ich sage Danke im Namen aller, die in diesen Stunden erfahren haben, was es heißt, sich auf diese Einsatzkräfte verlassen zu können.

Landeshauptmann Waltraud Klasnic hat schnelle und unbürokratische Hilfe zugesagt. Wenn Sie durch das Hochwasser einen Schaden erlitten haben, können Sie Ihre Schadensmeldung im Stadtamt abgeben – wir werden sie umgehend an die zuständige Katastrophenschutzabteilung weiter leiten.

 
 
 

Preisschnapsen

An alle offiziellen und geheimen Profischnapser in unserer Region – und an alle, die es noch werden wollen! Am 9. März geht's in der Kirchtavern Gleisdorf um die besten Karten und super Gewinne!

Latin Dance Party "Karibische Tanzabende"

Klima-Kabarett: Seppi Neubauer "Heiße Liebe"

Die spielerische Leichtigkeit des Gedächtnistrainings

20 Jahre Weltladen Gleisdorf

PFLEGE LEICHT VERSTÄNDLICH

MEDIZIN LEICHT VERSTÄNDLICH

Finanzhilfe des Bundes

Es wurde lange verhandelt, nun ist es fix. Die Gemeinden werden vom Bund mit 1 Milliarde Euro in Zeiten der Teuerung unterstützt.

DANKE!

Beim ÖVP-Stadtparteitag am 18.04.2022 wurde das gesamte Team des Stadtparteivorstandes mit 100% bestätigt, ich durfte mich über 97,6% der Delegiertenstimmen freuen und betrachte es als echten Auftrag für die kommenden fünf Jahre! Vielen Dank für das Vertrauen!

DANKE!

DANKE, DANKE, DANKE! Das sind die Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2020 Gleisdorf, in Klammer die Ergebnisse von 2015:

  • ÖVP: 2565 Stimmen (2955), 57,87% (52,50%), 18 Mandate (17)
  • SPÖ: 558 Stimmen (1358), 12,59% (24,13%), 4 Mandate (8)
  • FPÖ: 441 Stimmen (662), 9,95% (11,76%), 3 Mandate (3)
  • GRÜNE: 868 Stimmen (526), 19,58% (9,34%), 6 Mandate (3)

Die Themen 2020 - 2025

Hier finden Sie all jene Themen, für die mein Team und ich in den kommenden Jahren eintreten und konsequent daran arbeiten werden, diese für unsere Stadt umzusetzen. Dieses Programm ist ein Ergebnis hunderter Hausbesuche, persönlicher Gespräche, zweier Klausuren und vieler inhaltsstarker Diskussionen – ein guter Boden für eine erfolgreiche Zukunft von Gleisdorf!