MEINE MEINUNG

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle meine Statements aus den Ausgaben des Stadtjournals und den Zeitungen der ÖVP Gleisdorf.

Europawahl

29.5.2009, Stadtjournal Juni 2009

Wie Sie dem amtlichen Teil des Stadtjournals entnehmen konnten, finden die Europawahlen am 7. Juni 2009 in der Europahauptschule statt. Die EU-Wahlen waren bei den letzten Malen von einer ... Mehr lesen

Ein ehemaliges Naturdenkmal fällt

29.5.2009, Stadtjournal Juni 2009

Über viele Jahrzehnte war der große Blutahornbaum am Grundstück an der Kreuzung Fritz Huber-Gasse – Dr. Hermann Hornung-Gasse ein imposanter Anblick. Nicht nur das. Wegen seiner Größe und ... Mehr lesen

Großer Pedelecstart in Weiz - Foto Muhr

Pedelecs

29.5.2009, Stadtjournal Juni 2009

Seit einigen Tagen sind sie da – die PEDELECs, die Fahrräder mit dem besonderen „Kick“. Dieses Fahrerlebnis der Extraklasse können Sie gerne ausprobieren. Die Fahrräder können Sie in der ... Mehr lesen

Kleinregion

29.5.2009, Stadtjournal Juni 2009

Der Abend des 13. Mai war ein historischer Anlass. Die acht Gemeinden der Kleinregion Gleisdorf führten ihre bisherige Zusammenarbeit formalrechtlich in einen echten Gemeindeverband zusammen. ... Mehr lesen

Rechnungsabschluss und WC-Anlage im rechten Licht

30.4.2009, Stadtjournal April 2009

Über die Ergebnisse der letzten Gemeinderatssitzung durfte ich bereits mit den gewohnten Gemeinderatsinformationen berichten. Da zwei Angelegenheiten seither immer wieder thematisiert werden, ... Mehr lesen

Kinderbetreuung im Herbst – Plätze frei!

30.4.2009, Stadtjournal April 2009

In letzter Zeit wurde ich immer wieder angesprochen, dass es in Gleisdorf im Herbst keine Kindergartenplätze mehr gäbe. An dieser Stelle sei gesagt: Dieses Gerücht entspricht nicht den ... Mehr lesen

Der Frühling ist da – und die Vandalen auch

30.4.2009, Stadtjournal April 2009

Jedes Jahr wiederholt sich um diese Zeit dasselbe Schauspiel. Der Schnee ist weg, die Sonne lacht, die Wärme tut den Menschen und der Natur sichtlich gut. An allen Ecken und Enden blühen die ... Mehr lesen

Handlungsbedarf

8.4.2009, ÖVP-Zeitung April 2009

Wenn man in diesen Tagen die Nachrichten verfolgt und sich dazu die Daten unseres Arbeitsmarktservices vor Augen führt, weiß man, dass die Wirtschaftskrise auch um Gleisdorf keinen Bogen ... Mehr lesen

Kinder und Familien gehen vor

21.3.2009, Stadtjournal April 2009

Mit dem Startschuss für das Projekt „Haus der Musik“ war es gleichzeitig fraglich, wie lange der alte Pfarrkindergarten im Areal des forumKlosters noch erhalten werden kann. Ein Abbruch war ... Mehr lesen

Jahreshauptversammlung des Roten Kreuzes

21.3.2009, Stadtjournal April 2009

Zur alljährlichen Jahreshauptversammlung des Roten Kreuzes der Ortstelle Gleisdorf lud Ortstellenleiter Mirko Franschitz diesmal nach St. Margarethen / Raab. Neben der gesamten Mannschaft waren ... Mehr lesen

Arbeiterkammerwahl in der Steiermark

18.3.2009,

Liebe Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer! Vom 19. März bis 1. April 2009 finden in der Steiermark die Arbeiterkammerwahlen statt. Die AK – die Kammer für Arbeiter und Angestellte – ... Mehr lesen

© Jurec / PIXELIO www.pixelio.de

Effektive Maßnahmen gegen die Wirtschaftkrise

16.2.2009, Stadtjournal März 2009

Der Begriff „Wirtschaftskrise“ hat wohl gute Chancen zum Wort des Jahres 2009 „erkoren“ zu werden. Es vergeht kaum ein Tag, an dem man nicht irgendwie mit den Auswirkungen in Berührung ... Mehr lesen

© Hofschlager / PIXELIO www.pixelio.de

Welche Vorhaben sind „sozial“?

16.2.2009, Stadtjournal März 2009

Immer wieder hört man, dass in Gleisdorf künftige Bauvorhaben sozialen Maßnahmen weichen sollten. Bei Abwägung aller notwendigen Prioritäten sicherlich eine grundsätzlich richtige und ... Mehr lesen

Wurde für sein Wirken geehrte: Wolfgang Wratschgo

Sportlerehrung

16.2.2009, Stadtjournal März 2009

Ausgesprochen erfreulich verlief auch heuer wieder die Ehrung der Gleisdorfer Sportlerinnen und Sportler im forumKloster. Ausgezeichnet wurden wieder jene Mädchen und Burschen bzw. Damen und ... Mehr lesen

Der Jahresbeginn im Rathaus

21.1.2009, Stadtjournal Februar 2009

Vorweg darf ich hier meiner Hoffnung Ausdruck verleihen, dass Sie einen guten Jahreswechsel erlebt haben. Ein neues Jahr bringt nicht nur oft gute Vorsätze mit sich, es sind auch verschiedenste ... Mehr lesen

Was das Jahr 2009 bringen wird

29.12.2008, Stadtjournal Jänner 2009

Was in der Zukunft passieren wird, lässt sich angesichts der angespannten Wirtschaftslage heute schwerer voraussagen denn je. Niemand weiß genau, wie sich die Finanzkrise in unserer Region ... Mehr lesen

Foto Karl Schrotter

Frohe Weihnachten in einem sozialen Gleisdorf

22.12.2008, ÖVP-Zeitung Dezember 2008

Liebe Gleisdorferinnen, liebe Gleisdorfer, in den letzten Jahren hat sich in unserer Stadt vieles verändert. Diese Veränderung treten besonders zu Tage, wenn etwas gebaut ... Mehr lesen

Budget 2009 - Brief ans Christkind?

25.11.2008, Stadtjournal Dezember 2008

Wenn die stille Zeit und Weihnachten naht, geht es im Rathaus immer um die Budgeterstellung für das kommende Jahr. In der Tat hat die Budgeterstellung immer ein wenig mit Weihnachten zu tun, denn ... Mehr lesen

Feste, Feiern und eine schöne Auszeichnung

25.11.2008, Stadtjournal Dezember 2008

An dieser Stelle darf ich Sie kurz über vier Ereignisse informieren, die mich in den letzten Wochen sehr berührt haben: Aus den Händen des Herrn Sozialministers durfte ich ... Mehr lesen

Foto: http://departments.oxy.edu/library/geninfo/collections/special/bannedbooks/censoredworks.htm

Die SPÖ-Aufsichtsbeschwerde: Viel Lärm um nichts

24.10.2008,

Einen Tag nach der letzten Gemeinderatssitzung kam der Brief aus Graz. Genauer gesagt von der Fachabteilung 7A des Amtes der Steiermärkischen Landesregierung, besser bekannt als Aufsichtsbehörde ... Mehr lesen

 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33
 
 

Achtung Baustellen!

Anfang Juni haben die Arbeiten zur Erweiterung des Fernwärmenetzes, des Glasfaserausbaus und der Strom- und Wassernetzerneuerung begonnen. Deswegen wird es bis Jahresende in den Bereichen Neugasse, Grazer Straße, Schillerstraße, Europa Straße und der Ludwig-Binder-Straße zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die tagaktuelle Baustellen- und Umleitungssituation sehen Sie bitte auf www.gleisdorf.at!

Storch-TV

Unser "Storch-TV" ist wieder in Betrieb. Es zeigt das Storchennest am Schornstein der Bäckerei Wurm UND vor allem die Jungstörche im Nest. Siehe https://www.gleisdorf.at/storch-tv_1384.htm

3. Anti-Teuerungspaket

Das dritte Maßnahmenpaket gegen die Teuerung greift umfassend. Hier finden Sie einen Überblick über die kommenden Finanzhilfen der Bundesregierung, die im Parlament beschlossen wurden.

Hier geht es zur Übersicht!

Platz nehmen!

Klangnetze

Aus den Tönen und Geräuschen in der Stadt gibt es bis 3. September 2022 ein komponiertes Feedback in die Stadt. Was ist das? Im Projekt „Klangnetze“ wurden an der Südseite unserer Kirche solarbetriebene Computer mit Mikrofonen und Lautsprechern installiert, die die Stadtgeräusche, Lachen, Singen, Umgebungslärm usw. aufnehmen. Sechs junge Künstler:innen komponieren aus diesem Material dann ein elektronisches musikalisches Feedback, das von 9 – 18 Uhr in den öffentlichen Raum zurückgespielt wird. Heute wurde gestartet – coole Sache! Mehr dazu unter klangnetze.mur.at.

MUSIC FRIDAY "JOE COCKER COVERBAND"

Das Gleisdorfer Sommerprogramm unter freiem Himmel: Laue Sommernächte lassen sich besonders gut bei Live-Musik genießen! Die Konzerte finden jeweils ab 20.00 Uhr am Vorplatz zwischen forumKLOSTER und Haus der Musik statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und laue Sommernächte mit Live-Musik in Gleisdorf!

Diesmal: JOE COCKER COVERBAND

  • Datum: 22. Juli 2022
  • Beginn: 20:00 Uhr
  • Ort: Vorplatz Haus der Musik

AIMS: CHARITY-KONZERT "50 YEARS OF BROADWAY"

Die HERZFAMILIE >Verein Hilfe für das herzkranke Kind< engagiert sich gemeinnützig für herzkranke Kinder und deren Familien der Kinderkardiologie des Grazer Uniklinikums. Unser Verein besteht seit 1989 und wurde Ende 2021 vom neuen Vorstand unter der Leitung der Vereinspräsidentin Frau Mag. Susanne Ranegger übernommen.

Unsere Aufgabe besteht darin, den Kindern und ihren Angehörigen jegliche Unterstützung zukommen zu lassen, um die Krankheit auch im Alltag bestmöglich meistern zu können. Der Fokus liegt dabei in der psychosozialen Hilfestellung, die wir künftig verstärkt auch finanziell betreuen möchten.

Um unserem Vereinszweck nachkommen zu können, veranstalten wir heuer erstmalig das seit einigen Jahren zuvor in Premstätten schon bekannte AIMS (American Institute of Musical Studies) Konzert im forumKLOSTER in Gleisdorf.

Toll ausgebildete SängerInnen werden uns zu ihrem 50-jährigen Jubiläum einen Streifzug durch die letzten 50 Jahre der Broadway Musicalgeschichte darbieten.

  • Datum: 23. Juli 2022
  • Beginn: 19:30 Uhr
  • Ort: forumKLOSTER
  • Eintritt: freiwillige Spende

Anti-Teuerungspaket

Mit dem 2. Anti-Teuerungspaket, das am 20.03.2022 in der Regierung beschlossen wurde, werden jene entlastet, die von den stark steigenden Energiepreisen besonders betroffen sind. Gemeinsam mit dem ersten Paket werden die Menschen in Österreich und die Wirtschaft nun mit fast 4 Milliarden Euro entlastet.

Mehr dazu HIER.

SAM macht Sommerpause

„SAM“, das Sammeltaxi der Oststeiermark wird derzeit an neue Partner vergeben und muss bis 01.09.2022 leider eine Sommerpause machen. Die Stadtgemeinde Gleisdorf will alle Mitbürger:innen über 65 und alle mobilitätseingeschränkten Personen unterstützen. Wer im Juli und August Taxidienste für Fahrten in unserer Stadt in Anspruch nehmen will/muss, kann sich im Servicecenter mit Vorlage der Taxirechnung pro Monat einen 10-Euro-Städtegutschein abholen.

Ich bitte um Verständnis und hoffe, mit diesem Entgegenkommen gedient zu haben.

DANKE!

Beim ÖVP-Stadtparteitag am 18.04.2022 wurde das gesamte Team des Stadtparteivorstandes mit 100% bestätigt, ich durfte mich über 97,6% der Delegiertenstimmen freuen und betrachte es als echten Auftrag für die kommenden fünf Jahre! Vielen Dank für das Vertrauen!

DANKE!

DANKE, DANKE, DANKE! Das sind die Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2020 Gleisdorf, in Klammer die Ergebnisse von 2015:

  • ÖVP: 2565 Stimmen (2955), 57,87% (52,50%), 18 Mandate (17)
  • SPÖ: 558 Stimmen (1358), 12,59% (24,13%), 4 Mandate (8)
  • FPÖ: 441 Stimmen (662), 9,95% (11,76%), 3 Mandate (3)
  • GRÜNE: 868 Stimmen (526), 19,58% (9,34%), 6 Mandate (3)

Die Themen 2020 - 2025

Hier finden Sie all jene Themen, für die mein Team und ich in den kommenden Jahren eintreten und konsequent daran arbeiten werden, diese für unsere Stadt umzusetzen. Dieses Programm ist ein Ergebnis hunderter Hausbesuche, persönlicher Gespräche, zweier Klausuren und vieler inhaltsstarker Diskussionen – ein guter Boden für eine erfolgreiche Zukunft von Gleisdorf!