MEINE MEINUNG

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle meine Statements aus den Ausgaben des Stadtjournals und den Zeitungen der ÖVP Gleisdorf.

351.130 gefahrene Kilometer und 30 Einsätze pro Tag

27.3.2015, Stadtjournal April 2015

Auf eine fast unglaubliche Bilanz seines großen Teams kann Ortsstellenleiter Mirko A. Franschitz stolz sein. Im Pfarrzentrum präsentierte er jüngst im Rahmen der Jahreshauptversammlung die ... Mehr lesen

Auszeichnung für Einsatz um die kurzen Wege

27.3.2015, Stadtjournal April 2015

Baumeister und langjähriger politischer Weggefährte Ing. Hubert Kulmer wurde beim Festakt in der Alten Universität Graz für sein nachhaltiges Engagement rund um die Entwicklung der Stadt, um ... Mehr lesen

Fusion der Fischer

27.3.2015, Stadtjournal April 2015

Recht kurzweilig ging es bei der Sitzung der Fischereiberechtigten im Gasthaus Schwab zu. Schon bis jetzt teilten sich die Fischer aus Hofstätten/R. und Labuch die Raab in diesem Bereich als ... Mehr lesen

Sperre des beliebten Aussichtsturms in Labuch

27.3.2015, Stadtjournal April 2015

Ein seit dem Jahr 2001 andauernder Rechtsstreit zwischen der (damaligen) Gemeinde Labuch und Anrainern des beliebten Aussichtsturms am Kleeberg hat Anfang des Jahres beim Verwaltungsgerichtshof ... Mehr lesen

Karim El-Gawhary kommt nach Gleisdorf

27.3.2015, Stadtjournal April 2015

Was für eine Freude! Der bekannte ORF-Korrespondent und Nahostexperte Karim El-Gawhary kommt am 16.04.2015 um 19 Uhr in das forumKloster und referiert über „Die arabische Welt – hautnah“! ... Mehr lesen

Ende einer Dienstzeit

27.3.2015, Stadtjournal April 2015

Mit der Gemeinderatswahl (die zum Redaktionsschluss noch in der Zukunft lag) ist auch ein Ende meiner Dienstzeit als „Regierungskommissär“ in Sicht. Viele Menschen (auch ich) haben sich mit ... Mehr lesen

Die Vergangenheit – „Sieben bewegte Jahrzehnte“

26.2.2015, Stadtjournal März 2015

Wichtige Ereignisse im Leben eines Menschen, wie runde Geburtstage und Jubiläen, werden in der Regel besonders begangen. Andere Zäsuren bekommen im menschlichen Lebenslauf auch einen gesonderten ... Mehr lesen

Die Zukunft – sie liegt in IHRER Hand

26.2.2015, Stadtjournal März 2015

In diesen Zeiten des umfassenden Umbruchs sind Wahlen naturgemäß besonders spannend, interessant und vor allem auch richtungsweisend. Am Sonntag, den 22. März sind alle Steirerinnen und Steirer ... Mehr lesen

Die ersten Tage der neuen Stadt

24.1.2015, Stadtjournal Februar 2015

Es war ein schlichter Datumswechsel, der politisch, organisatorisch und historisch einiges verändert hat. Mit dem 1. Jänner 2015 sind unsere fünf Gemeinden nun definitiv zu einer gemeinsamen ... Mehr lesen

Leistungsbilanzen unserer Feuerwehren

24.1.2015, Stadtjournal Februar 2015

Seit dem Jahreswechsel hat die Stadt Gleisdorf mit der FF Labuch und der FF Nitscha drei Feuerwehren, die erfreulicher Weise sehr eng miteinander kooperieren. In diesen Tagen war auch die Zeit ... Mehr lesen

Opel Krammer eröffnet

24.1.2015, Stadtjournal Februar 2015

Nach einer gründlichen Planungsphase dauerte die Bauzeit des neuen OPEL-Zentrums der Familie Krammer in der Europastraße nur mehr neun Monate – seit 7. Jänner ist das neue OPEL-Headquater in ... Mehr lesen

Herzlich willkommen!

27.12.2014, Stadtjournal Jänner 2015

Eine Unmenge an Artikeln wurde zur nun bevorstehenden Fusion geschrieben, hunderte Gespräche geführt, viel verhandelt, diskutiert, ausgedacht und kritisiert, neu geformt und frisch berechnet, ... Mehr lesen

Weihnacht und eine neue Zeitrechnung

18.12.2014, ÖVP-Zeitung Dezember 2014

Wenn man in diesen Tagen über den Adventmarkt spaziert, die Angebote der Stände sieht, viele Düfte wahrnimmt, dort und da leise Musik hört und Menschen trifft, die sich auf das kommende ... Mehr lesen

Auf dem Weg ins neue Jahr

28.11.2014, Stadtjournal Dezember 2014

Wenn Sie dieses Stadtjournal in Ihrem Postkasten vorfinden, steuern die Gemeinden Labuch, Laßnitzthal, Nitscha, Ungerdorf und Gleisdorf auf die letzten 30 Tage ihres getrennten Daseins zu. Mit ... Mehr lesen

Flüchtlingssituation

28.11.2014, Stadtjournal Dezember 2014

Die Stadtgemeinde Gleisdorf hat sich mit Zustimmung aller Parteien dazu entschlossen, im Rahmen der Flüchtlingshilfe einen aktiven Beitrag zu leisten. Dieser Hilfe nimmt nun diese Hilfe konkrete ... Mehr lesen

Fotocredit: Absolut. Foto

Herbstfreuden

28.10.2014, ÖVP-Zeitung November 2014

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, wenn sich die Blätter der Bäume in wunderschöne Rot- und Brauntöne verfärben, ist es ein untrügliches Zeichen dafür, dass der Herbst ins Land ... Mehr lesen

Asyl

25.10.2014, Stadtjournal November 22014

Liebe Gleisdorferinnen, liebe Gleisdorfer, liebe LeserInnen des Stadtjournals, über die letzten Wochen gäbe es hier viel zu berichten, was in Summe den Rahmen dieser Seite sprengen ... Mehr lesen

Hohe Dynamik prägt diese Zeit

28.9.2014, Stadtjournal Oktober 2014

Der Rückblick auf die letzten Wochen macht klar, welch hohe Dynamik derzeit in unserer Stadt herrscht. Wie alles im Leben hat auch diese Situation viele Sonnen-, aber eben auch Schattenseiten ... Mehr lesen

Gute Nachrichten!

18.8.2014, Stadtjournal September 2014

Dass ich an dieser Stelle über die kommende Fusion unserer fünf Gemeinden berichte, ist an sich ja nichts Neues. Es ist mir persönlich aber wichtig, Sie über wesentliche Punkte bzw. ... Mehr lesen

ÖVP schmiedet das „Programm 2020“

15.8.2014, ÖVP-Zeitung August 2014

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, vor einigen Wochen haben sich die MitarbeiterInnen der neuen gemeinsamen ÖVP Gleisdorf auf den Weg gemacht, um SIE zu den verschiedensten Themen um ... Mehr lesen

 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33
 
 

Adventmarkt Gleisdorf

Kommen Sie und genießen Sie den Gleisdorfer Adventmarkt, der für Sie von freitags bis sonntags geöffnet ist. Die genauen Zeiten und alle Angebote finden Sie HIER!

KINDER FEIERN DEN ADVENT

Volksschule und Musikschule Gleisdorf gestalten gemeinsam einen Adventabend mit weihnachtlichen Texten, Geschichten und Musik.

  • Datum: 13. Dezember 2022
  • Beginn: 17:00 Uhr
  • Ort: forumKLOSTER, Rathausplatz 5, 8200 Gleisdorf

Volksanwältin Gaby Schwarz

BUCHPRÄSENTATION: MONIKA LAFER

Arthur Kurtz (1860–1917) und Augustin Kurtz-Gallenstein (1856–1916). Zwei Künstler im Spannungsfeld zwischen Tradition und Aufbruch

Dieses gut lesbare Buch beinhaltet neben den lückenlosen Biografien der Künstler und Analyse der wichtigsten Arbeiten ihre Werkverzeichnisse. Es ist im Verlag Sublilium Schaffer, Kumberg, erschienen und ist nach der Präsentation (15.12., 19.00 Uhr, forumKLOSTER/Immakulata-Saal) in der Buchhandlung Plautz sowie beim Verlag erhältlich.

  • Datum: 15. Dezember 2022
  • Beginn: 19:00 Uhr
  • Ort: forumKLOSTER, Rathausplatz 5, 8200 Gleisdorf
  • Raum: Immakulata - Saal
  • Musik: Hannelore Farnleitner-Ramminger (Geige) und Bernd Kohlhofer (Akkordeon)

KONZERT: CHRISTMAS A CAPPELLA

Vokalensemble "Freedom consort" (Kiew, Ukraine), Ukrainische Chormusik

Im Programm finden sich Stück von Reihnberger, Lunev, Arvo Pärt und verschiedene Ukrainische Weihnachtslieder

  • Datum: 17. Dezember 2022
  • Beginn:19:00 Uhr
  • Ort: Stadtpfarrkirche, 8200 Gleisdorf
  • Eintritt: freiwillige Spende

ADVENTKONZERT CHORFORUM.GLEISDORF: MESSIAH

Friedenslicht & Weihnachtsklänge

Am 23.12. bringen die Mitglieder der Feuerwehr- und Rot-Kreuz-Jugend um 17 Uhr das Friedenslicht zu Kirche - begleitet von den Weihnachtsklängen der Stadtkapelle. Die schönste Einstimmung auf Weihnachten!

Finanzhilfe des Bundes

Es wurde lange verhandelt, nun ist es fix. Die Gemeinden werden vom Bund mit 1 Milliarde Euro in Zeiten der Teuerung unterstützt.

Achtung Baustellen!

Anfang Juni haben die Arbeiten zur Erweiterung des Fernwärmenetzes, des Glasfaserausbaus und der Strom- und Wassernetzerneuerung begonnen. Deswegen wird es bis Jahresende in den Bereichen Neugasse, Grazer Straße, Schillerstraße, Europa Straße und der Ludwig-Binder-Straße zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die tagaktuelle Baustellen- und Umleitungssituation sehen Sie bitte auf www.gleisdorf.at!

150 JAHRE FEUERWEHR DER STADT GLEISDORF

Im heurigen Jahr begeht die Feuerwehr der Stadt Gleisdorf ihr 150-jähriges Bestandsjubiläum. Grund genug für die Verantwortlichen der Einsatzorganisation, in Verbindung mit der Stadtgemeinde, diesen Anlass zu nutzen. Im Rahmen einer Sonderausstellung wird der Bevölkerung ein geschichtlicher Abriss dieser Institution gezeigt!

  • Eröffnung: 01.10.2022 von 18.00–01.00 Uhr (ORF-Lange Nacht der Museen)
  • Ausstellungsdauer: 02.10. bis 18.12.2022
  • Öffnungszeiten: Fr., 13.00 bis 17.00 Uhr, Sa. und So., 10.00 bis 14.00 Uhr

3. Anti-Teuerungspaket

Das dritte Maßnahmenpaket gegen die Teuerung greift umfassend. Hier finden Sie einen Überblick über die kommenden Finanzhilfen der Bundesregierung, die im Parlament beschlossen wurden.

Hier geht es zur Übersicht!

Anti-Teuerungspaket

Mit dem 2. Anti-Teuerungspaket, das am 20.03.2022 in der Regierung beschlossen wurde, werden jene entlastet, die von den stark steigenden Energiepreisen besonders betroffen sind. Gemeinsam mit dem ersten Paket werden die Menschen in Österreich und die Wirtschaft nun mit fast 4 Milliarden Euro entlastet.

Mehr dazu HIER.

DANKE!

Beim ÖVP-Stadtparteitag am 18.04.2022 wurde das gesamte Team des Stadtparteivorstandes mit 100% bestätigt, ich durfte mich über 97,6% der Delegiertenstimmen freuen und betrachte es als echten Auftrag für die kommenden fünf Jahre! Vielen Dank für das Vertrauen!

DANKE!

DANKE, DANKE, DANKE! Das sind die Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2020 Gleisdorf, in Klammer die Ergebnisse von 2015:

  • ÖVP: 2565 Stimmen (2955), 57,87% (52,50%), 18 Mandate (17)
  • SPÖ: 558 Stimmen (1358), 12,59% (24,13%), 4 Mandate (8)
  • FPÖ: 441 Stimmen (662), 9,95% (11,76%), 3 Mandate (3)
  • GRÜNE: 868 Stimmen (526), 19,58% (9,34%), 6 Mandate (3)

Die Themen 2020 - 2025

Hier finden Sie all jene Themen, für die mein Team und ich in den kommenden Jahren eintreten und konsequent daran arbeiten werden, diese für unsere Stadt umzusetzen. Dieses Programm ist ein Ergebnis hunderter Hausbesuche, persönlicher Gespräche, zweier Klausuren und vieler inhaltsstarker Diskussionen – ein guter Boden für eine erfolgreiche Zukunft von Gleisdorf!