MEINE MEINUNG

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle meine Statements aus den Ausgaben des Stadtjournals und den Zeitungen der ÖVP Gleisdorf.

Wichtige Entwicklungsentscheidungen stehen an

3.12.2006, Stadtjournal Dezember 2006

Das Instrument der Flächenwidmung ist eines jener Mittel, mit dem eine Gemeinde die Entwicklung der Kommune effektiv steuern und beeinflussen kann. Derzeit ist die Flächenwidmungsplanrevision im ... Mehr lesen

Gratis Parken – ein Weihnachtszuckerl

3.12.2006, Stadtjournal Dezember 2006

In seiner letzten Sitzung hat der Gemeinderat beschlossen, die gebührenpflichtige Kurzparkzone in der Innenstadt an den vier Weihnachtssamstagen aufzuheben. Ich hoffe, Ihnen mit dieser Maßnahme ... Mehr lesen

Budgetwirksame Vorhaben 2007

3.12.2006, Stadtjournal Dezember 2006

Fortsetzung und Beibehaltung: Blumenschmuck Dieselpartikelförderung Familienförderung Flexible ... Mehr lesen

Umbau Innenstadt - Ein positives Signal für das Zentrum unserer Stadt

20.10.2006, Stadtjournal November 2006

In der Gemeinderatssitzung vom 3. Oktober 2006 sind nach heftiger Diskussion der Kostenrahmen und die Entwurfsplanung mit Stimmenmehrheit der ÖVP und FPÖ angenommen worden. Im Mittelpunkt der ... Mehr lesen

Betrachtungen zur Wahl

2.10.2006, Die Zeit ist offenbar reif für Veränderungen

Gestern haben Herr und Frau Österreicher gewählt und entschieden, dass es einen Richtungswechsel geben soll. Diese Entscheidung ist voll und ganz zu akzeptieren, an dem Wahlspruch ist keine ... Mehr lesen

Solar 2006 und 500 Millionen Euro

28.9.2006, Stadtjournal Oktober 2006

Ein grandioser Erfolg war die Solar 2006, die mit 480 BesucherInnen aus 26 Ländern zum größten europäischen Solarsymposion avancierte. Was also vor 16 Jahren als Insidertreffen begann, steht ... Mehr lesen

Baustellen-Ende Ludwig Binderstraße

28.9.2006, Stadtjournal Oktober 2006

Praktisch pünktlich abgeschlossen wurden die Sanierungsarbeiten in der Ludwig Binderstraße, womit die Zeit der Verkehrsbehinderungen noch vor dem Schulbeginn zu Ende war. Während der Bauphase ... Mehr lesen

Planungsstand Rathaus

28.9.2006, Stadtjournal Oktober 2006

Jetzt wird es langsam aber sicher ernst. Dass die gesamte Mannschaft aus dem Rathaus in das Lifecenter übersiedelt ist, konnte man ja vielleicht übersehen haben. Nun, Ende Oktober bis Anfang ... Mehr lesen

Gemeinderatssitzung

28.9.2006, Stadtjournal Oktober 2006

Herzlich einladen darf ich Sie zur ersten Gemeinderatssitzung im Life-Center. Diese wie immer öffentliche Sitzung findet am 3. Oktober 2006 um 19:30 Uhr im 1. Stock statt. Im Gegensatz zur ... Mehr lesen

Nationalratswahl am 1. Oktober 2006

28.9.2006, Stadtjournal Oktober 2006

Zu guter letzt möchte ich Sie nochmals an die Nationalratswahl am Sonntag, den 1. Oktober 2006 erinnern. Die Wahrnehmung des Wahlrechtes ist eine höchst persönliche Angelegenheit und gehört zu ... Mehr lesen

Nationalratswahl 2006

11.9.2006, ÖVP-Zeitung September 2006

Sie alle, liebe Gleisdorferinnen und Gleisdorfer, haben täglich Entscheidungen zu treffen. Wenn es um Dinge geht, die Ihre Zukunft nachhaltig betreffen, werden Sie sich alle Varianten sehr genau ... Mehr lesen

Nationalratswahl am 1. Oktober 2006

1.9.2006, Stadtjournal September 2006

Der Erhalt und Ausbau des Wirtschaftsstandortes Österreich, die Verringerung der Arbeitslosigkeit, die Finanzierbarkeit der Pensionen, die Sicherstellung der Pflegemöglichkeiten für ältere ... Mehr lesen

Das Rathaus ist gesiedelt

1.9.2006, Stadtjournal September 2006

Mit Ende August sind die letzten Abteilungen des Rathauses in das Lifecenter in der Schillerstraße übersiedelt, womit der Umzug nun abgeschlossen ist. An dieser Stelle möchte ich ein dreifaches ... Mehr lesen

LaStrada – zum letzten Mal in Gleisdorf?

1.9.2006, Stadtjournal September 2006

zum fünften Mal erwiesen sich die einzelnen Beiträge des internationalen Straßentheaters als echter Publikumsmagnet. Ca. 2000 Menschen sahen die humoristischen, akrobatischen, bezaubernden und ... Mehr lesen

Zum Schulanfang …

1.9.2006, Stadtjournal September 2006

… wünsche ich allen Schülerinnen und Schülern alles Gute und einen optimalen Start. Die Daumen besonders drücken möchte ich aber den „Taferlklasslern“, die mit dem ersten Tag in der ... Mehr lesen

Projekt Rathaus

31.7.2006, Stadtjournal August 2006

Da könnte man meinen, im Sommerloch gäbe es nichts zu berichten. Das Gegenteil ist der Fall. In unserer Stadt tut sich immer etwas, gerade im heurigen Sommer geht es „heiß her“. Im ... Mehr lesen

Projekt Hauptplatz

31.7.2006, Stadtjournal August 2006

Ebenso emsig geplant und getüftelt wird an der Neugestaltung des Hauptplatzes. Dabei ist nicht nur das Planerduo Baumgartner & Walter auf der Zielgeraden, auch einige Fachplaner machen sich um ... Mehr lesen

Projekt Schule

31.7.2006, Stadtjournal August 2006

In der Halbzeit der Sommerferien fallen schon wichtige Entscheidungen für den schulischen Neubeginn im Herbst. Durch den Rückgang der SchulanfängerInnen macht die Klassenaufteilung in den ... Mehr lesen

Projekt Sicherheit

31.7.2006, Stadtjournal August 2006

Als veritabler Unfallshäufungspunkt hat sich die Kreuzung Feldbacherstraße – Fürstenfelderstraße entwickelt. Diese Kreuzung wurde zwar erst 1997 umgebaut, seit damals haben sich aber ... Mehr lesen

Das Rathaus bleibt stehen!

1.7.2006, Stadtjournal Juli 2007

Nachdem ich in der letzten Zeit einige Male auf den Um- und Neubau des Rathauses angesprochen wurde, ist es mir wichtig an dieser Stelle eines klarzustellen: Das Rathaus bleibt stehen! Ganz im ... Mehr lesen

 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33
 
 

Achtung Baustellen!

Anfang Juni haben die Arbeiten zur Erweiterung des Fernwärmenetzes, des Glasfaserausbaus und der Strom- und Wassernetzerneuerung begonnen. Deswegen wird es bis Jahresende in den Bereichen Neugasse, Grazer Straße, Schillerstraße, Europa Straße und der Ludwig-Binder-Straße zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die tagaktuelle Baustellen- und Umleitungssituation sehen Sie bitte auf www.gleisdorf.at!

Storch-TV

Unser "Storch-TV" ist wieder in Betrieb. Es zeigt das Storchennest am Schornstein der Bäckerei Wurm UND vor allem die Jungstörche im Nest. Siehe https://www.gleisdorf.at/storch-tv_1384.htm

3. Anti-Teuerungspaket

Das dritte Maßnahmenpaket gegen die Teuerung greift umfassend. Hier finden Sie einen Überblick über die kommenden Finanzhilfen der Bundesregierung, die im Parlament beschlossen wurden.

Hier geht es zur Übersicht!

Platz nehmen!

Klangnetze

Aus den Tönen und Geräuschen in der Stadt gibt es bis 3. September 2022 ein komponiertes Feedback in die Stadt. Was ist das? Im Projekt „Klangnetze“ wurden an der Südseite unserer Kirche solarbetriebene Computer mit Mikrofonen und Lautsprechern installiert, die die Stadtgeräusche, Lachen, Singen, Umgebungslärm usw. aufnehmen. Sechs junge Künstler:innen komponieren aus diesem Material dann ein elektronisches musikalisches Feedback, das von 9 – 18 Uhr in den öffentlichen Raum zurückgespielt wird. Heute wurde gestartet – coole Sache! Mehr dazu unter klangnetze.mur.at.

MUSIC FRIDAY "JOE COCKER COVERBAND"

Das Gleisdorfer Sommerprogramm unter freiem Himmel: Laue Sommernächte lassen sich besonders gut bei Live-Musik genießen! Die Konzerte finden jeweils ab 20.00 Uhr am Vorplatz zwischen forumKLOSTER und Haus der Musik statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und laue Sommernächte mit Live-Musik in Gleisdorf!

Diesmal: JOE COCKER COVERBAND

  • Datum: 22. Juli 2022
  • Beginn: 20:00 Uhr
  • Ort: Vorplatz Haus der Musik

AIMS: CHARITY-KONZERT "50 YEARS OF BROADWAY"

Die HERZFAMILIE >Verein Hilfe für das herzkranke Kind< engagiert sich gemeinnützig für herzkranke Kinder und deren Familien der Kinderkardiologie des Grazer Uniklinikums. Unser Verein besteht seit 1989 und wurde Ende 2021 vom neuen Vorstand unter der Leitung der Vereinspräsidentin Frau Mag. Susanne Ranegger übernommen.

Unsere Aufgabe besteht darin, den Kindern und ihren Angehörigen jegliche Unterstützung zukommen zu lassen, um die Krankheit auch im Alltag bestmöglich meistern zu können. Der Fokus liegt dabei in der psychosozialen Hilfestellung, die wir künftig verstärkt auch finanziell betreuen möchten.

Um unserem Vereinszweck nachkommen zu können, veranstalten wir heuer erstmalig das seit einigen Jahren zuvor in Premstätten schon bekannte AIMS (American Institute of Musical Studies) Konzert im forumKLOSTER in Gleisdorf.

Toll ausgebildete SängerInnen werden uns zu ihrem 50-jährigen Jubiläum einen Streifzug durch die letzten 50 Jahre der Broadway Musicalgeschichte darbieten.

  • Datum: 23. Juli 2022
  • Beginn: 19:30 Uhr
  • Ort: forumKLOSTER
  • Eintritt: freiwillige Spende

Anti-Teuerungspaket

Mit dem 2. Anti-Teuerungspaket, das am 20.03.2022 in der Regierung beschlossen wurde, werden jene entlastet, die von den stark steigenden Energiepreisen besonders betroffen sind. Gemeinsam mit dem ersten Paket werden die Menschen in Österreich und die Wirtschaft nun mit fast 4 Milliarden Euro entlastet.

Mehr dazu HIER.

SAM macht Sommerpause

„SAM“, das Sammeltaxi der Oststeiermark wird derzeit an neue Partner vergeben und muss bis 01.09.2022 leider eine Sommerpause machen. Die Stadtgemeinde Gleisdorf will alle Mitbürger:innen über 65 und alle mobilitätseingeschränkten Personen unterstützen. Wer im Juli und August Taxidienste für Fahrten in unserer Stadt in Anspruch nehmen will/muss, kann sich im Servicecenter mit Vorlage der Taxirechnung pro Monat einen 10-Euro-Städtegutschein abholen.

Ich bitte um Verständnis und hoffe, mit diesem Entgegenkommen gedient zu haben.

DANKE!

Beim ÖVP-Stadtparteitag am 18.04.2022 wurde das gesamte Team des Stadtparteivorstandes mit 100% bestätigt, ich durfte mich über 97,6% der Delegiertenstimmen freuen und betrachte es als echten Auftrag für die kommenden fünf Jahre! Vielen Dank für das Vertrauen!

DANKE!

DANKE, DANKE, DANKE! Das sind die Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2020 Gleisdorf, in Klammer die Ergebnisse von 2015:

  • ÖVP: 2565 Stimmen (2955), 57,87% (52,50%), 18 Mandate (17)
  • SPÖ: 558 Stimmen (1358), 12,59% (24,13%), 4 Mandate (8)
  • FPÖ: 441 Stimmen (662), 9,95% (11,76%), 3 Mandate (3)
  • GRÜNE: 868 Stimmen (526), 19,58% (9,34%), 6 Mandate (3)

Die Themen 2020 - 2025

Hier finden Sie all jene Themen, für die mein Team und ich in den kommenden Jahren eintreten und konsequent daran arbeiten werden, diese für unsere Stadt umzusetzen. Dieses Programm ist ein Ergebnis hunderter Hausbesuche, persönlicher Gespräche, zweier Klausuren und vieler inhaltsstarker Diskussionen – ein guter Boden für eine erfolgreiche Zukunft von Gleisdorf!