MEINE MEINUNG

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle meine Statements aus den Ausgaben des Stadtjournals und den Zeitungen der ÖVP Gleisdorf.

Sicherheit

25.1.2005, Stadtjournal Februar 2005

Der Chemie-Unfall bei der Firma Steirerobst am 19.11.2004 hat gezeigt, dass unsere grundsätzlich hochentwickelten Sicherheitssysteme für Zwischenfälle dieser Art verbesserungsfähig sind. Wie ... Mehr lesen

Die Flutkatastrophe und der Faktor des Vergessens

25.1.2005, Stadtjournal Februar 2005

Über Tage und Wochen waren die Menschen in aller Welt mit den schockierenden Bildern der Flutkatastrophe in Süd-Ost-Asien konfrontiert und waren so über die Medien faktisch hautnah am ... Mehr lesen

Gemeinderatswahlen

25.1.2005, Stadtjournal Februar 2005

Am Sonntag, dem 13. März 2005 ist es nun so weit. 4447 wahlberechtigte Gleisdorferinnen und Gleisdorfer sind aufgerufen, von ihrem wichtigsten demokratiepolitischen Instrument - dem Wahlrecht - ... Mehr lesen

Budget 2005

22.12.2004, Stadtjournal Jänner 2005

In seiner letzten Sitzung des Jahres 2004 beschäftigte sich der Gemeinderat vordringlich mit dem Budget 2005. Wofür diese öffentlichen Gelder im kommenden Jahr verwendet ... Mehr lesen

Zeichen der Zeit

16.12.2004, ÖVP-Zeitung Dezember 2004

Die sichtbaren Zeichen in diesen Tagen kündigen unübersehbar die stille Zeit an. Eine wunderschön geschmückte Stadt soll mithelfen, die Menschen in eine weihnachtliche Stimmung zu versetzen, ... Mehr lesen

GABL-Zeitung – Teil 2: „ASO: Ein Produkt der GABL“ – ich glaub’, ich habe mich verlesen!

15.12.2004, Internetbeitrag 15.12.2004

Liebes Tagebuch, weißt du noch, was ich dir am 25.11.2004 geschrieben habe? Dass die GABL-Mandatare sich die Umsetzung des ASO-Projektes sicher stolz auf ihre Brust heften werden, weil sie immer ... Mehr lesen

GABL-Zeitung – Teil 1: Für wen/was wurde sie gewählt?

15.12.2004, Internetbeitrag 15.12.2004

Unsere Frau Landtagsabgeordnete Ingrid Lechner-Sonnek hat sich wieder einmal zu einem Kommentar hinreißen lassen. Wie wunderbar. Und wie sie es offenbar in ihrer GABL-Karriere gelernt hat, stimmt ... Mehr lesen

Powerplan der Halbwahrheiten?

29.11.2004, Internetbeitrag 29.11.2004

In der kommenden Ausgabe des Stadtjournals schreibt Vize Robert Lamperti über den Ankauf eines neuen Feuerwehrfahrzeuges und den damit zusammenhängenden Dringlichkeitsantrag im Stadtrat. Dazu ... Mehr lesen

Trainieren Sie Ihre Fahrsicherheit

23.11.2004, Stadtjournal Dezember 2004

Es vergeht kein Tag, an dem wir nicht mit irgendeiner Schreckensmeldung aus dem Straßenverkehr konfrontiert werden. Im Allgemeinen wird auch einiges getan, um die Sicherheit im Straßenverkehr zu ... Mehr lesen

Katastrophenalarm in Gleisdorf

23.11.2004, Stadtjournal Dezember 2004

Am 19.11.2004 kam es bei der Firma Steirerobst AG zu einem Zwischenfall, bei dem giftige Gase freigesetzt wurden. Grundsätzlich sind diesbezüglich drei Dinge vorauszustellen: Es ... Mehr lesen

Müll - Stadtwerke

23.11.2004, Stadtjournal Dezember 2004

Im Jahr 2000 wurde die Gleisdorfer Stadtwerke GesmbH, die zu 100 % eine Tochtergesellschaft der Stadt ist, gegründet. Die Hauptgeschäftsfelder sind seit damals die Bereiche Wasser und Wärme. ... Mehr lesen

Politik = Arbeit für Menschen

20.10.2004, Stadtjournal November 2004

Politiker haben in unserer Gesellschaft nicht gerade das beste Image. Daran arbeiten manche Politiker selbst, aber auch die gesamte Medienlandschaft bringt ihren Beitrag zur allgemeinen ... Mehr lesen

Stark im Web

19.10.2004, ÖVP-Zeitung Oktober 2004

Bereits im März 2005 wählen Sie wieder einen neuen Gemeinderat. In den letzten Monaten habe ich oft über die vergangen Jahre nachgedacht und versucht mich an alle umgesetzten Projekte zu ... Mehr lesen

Badeschluss und Neubeginn

20.9.2004, Stadtjournal Oktober 2004

Es war wohl die spannendste Badesaison, die unser Wellenbad seit seiner ursprünglichen Errichtung erlebt hat. Nach der Eröffnung legten die BesucherInnen, das Badeteam und auch das Wetter einen ... Mehr lesen

Menschen mit Zielen

20.9.2004, Stadtjournal Oktober 2004

Diesen Bericht möchte ich drei Menschen widmen, deren Tun für mich einfach berichtenswert ist. Sonja HESCHL ist Lehrling im Rathaus und mittlerer Weile eine echte Stütze in der ... Mehr lesen

BÜRGERmeisterSTAMMTISCH

13.9.2004, ÖVP-Zeitung September 2004

Seit meinem Amtsantritt als Bürgermeister bin ich bemüht, das Rathaus als Haus der „offenen Tür“ zu gestalten. Die Auslastung in meinen Sprechstunden zeigt, dass dieses Bestreben Früchte ... Mehr lesen

Gleisdorf - ein Ort der Kommunikation

13.9.2004, ÖVP-Zeitung September 2004

Bei der SOLAR 2004 standen Gleisdorf und das forumKloster wieder ganz im Zeichen der Solarenergie. Diese internationale Veranstaltung, bei der 330 TeinehmerInnen aus 23 Ländern die ... Mehr lesen

Unwetter mit verheerenden Folgen

25.8.2004, Stadtjournal September 2004

In den letzten Jahren ist die Stadt Gleisdorf von Unwettern größeren Ausmaßes meistens verschont geblieben. Gott sei Dank. Lediglich aus den Medienberichten war für uns zu verfolgen, welche ... Mehr lesen

Neuerrichtung des Tierheimes

25.8.2004, Stadtjournal September 2004

In der Stadt Gleisdorf gibt es zahlreiche Einrichtungen und Institutionen, die dem Gemeinwohl dienen. Eine davon ist das Gleisdorfer Tierheim, das seit vielen Jahren vorwiegend herrenlose ... Mehr lesen

Feuerwehrkommandant Rupert Hirzer ist verstorben

13.8.2004,

Mit tiefer Betroffenheit, Erschütterung und dem Gefühl des Unfassbaren habe ich die Nachricht vom Tod unseres Kommandanten HBI Rupert HIRZER aufgenommen. Namens der Stadt Gleisdorf ... Mehr lesen

 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33
 
 

Achtung Baustellen!

Anfang Juni haben die Arbeiten zur Erweiterung des Fernwärmenetzes, des Glasfaserausbaus und der Strom- und Wassernetzerneuerung begonnen. Deswegen wird es bis Jahresende in den Bereichen Neugasse, Grazer Straße, Schillerstraße, Europa Straße und der Ludwig-Binder-Straße zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die tagaktuelle Baustellen- und Umleitungssituation sehen Sie bitte auf www.gleisdorf.at!

Storch-TV

Unser "Storch-TV" ist wieder in Betrieb. Es zeigt das Storchennest am Schornstein der Bäckerei Wurm UND vor allem die Jungstörche im Nest. Siehe https://www.gleisdorf.at/storch-tv_1384.htm

3. Anti-Teuerungspaket

Das dritte Maßnahmenpaket gegen die Teuerung greift umfassend. Hier finden Sie einen Überblick über die kommenden Finanzhilfen der Bundesregierung, die im Parlament beschlossen wurden.

Hier geht es zur Übersicht!

Platz nehmen!

Klangnetze

Aus den Tönen und Geräuschen in der Stadt gibt es bis 3. September 2022 ein komponiertes Feedback in die Stadt. Was ist das? Im Projekt „Klangnetze“ wurden an der Südseite unserer Kirche solarbetriebene Computer mit Mikrofonen und Lautsprechern installiert, die die Stadtgeräusche, Lachen, Singen, Umgebungslärm usw. aufnehmen. Sechs junge Künstler:innen komponieren aus diesem Material dann ein elektronisches musikalisches Feedback, das von 9 – 18 Uhr in den öffentlichen Raum zurückgespielt wird. Heute wurde gestartet – coole Sache! Mehr dazu unter klangnetze.mur.at.

MUSIC FRIDAY "JOE COCKER COVERBAND"

Das Gleisdorfer Sommerprogramm unter freiem Himmel: Laue Sommernächte lassen sich besonders gut bei Live-Musik genießen! Die Konzerte finden jeweils ab 20.00 Uhr am Vorplatz zwischen forumKLOSTER und Haus der Musik statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und laue Sommernächte mit Live-Musik in Gleisdorf!

Diesmal: JOE COCKER COVERBAND

  • Datum: 22. Juli 2022
  • Beginn: 20:00 Uhr
  • Ort: Vorplatz Haus der Musik

AIMS: CHARITY-KONZERT "50 YEARS OF BROADWAY"

Die HERZFAMILIE >Verein Hilfe für das herzkranke Kind< engagiert sich gemeinnützig für herzkranke Kinder und deren Familien der Kinderkardiologie des Grazer Uniklinikums. Unser Verein besteht seit 1989 und wurde Ende 2021 vom neuen Vorstand unter der Leitung der Vereinspräsidentin Frau Mag. Susanne Ranegger übernommen.

Unsere Aufgabe besteht darin, den Kindern und ihren Angehörigen jegliche Unterstützung zukommen zu lassen, um die Krankheit auch im Alltag bestmöglich meistern zu können. Der Fokus liegt dabei in der psychosozialen Hilfestellung, die wir künftig verstärkt auch finanziell betreuen möchten.

Um unserem Vereinszweck nachkommen zu können, veranstalten wir heuer erstmalig das seit einigen Jahren zuvor in Premstätten schon bekannte AIMS (American Institute of Musical Studies) Konzert im forumKLOSTER in Gleisdorf.

Toll ausgebildete SängerInnen werden uns zu ihrem 50-jährigen Jubiläum einen Streifzug durch die letzten 50 Jahre der Broadway Musicalgeschichte darbieten.

  • Datum: 23. Juli 2022
  • Beginn: 19:30 Uhr
  • Ort: forumKLOSTER
  • Eintritt: freiwillige Spende

Anti-Teuerungspaket

Mit dem 2. Anti-Teuerungspaket, das am 20.03.2022 in der Regierung beschlossen wurde, werden jene entlastet, die von den stark steigenden Energiepreisen besonders betroffen sind. Gemeinsam mit dem ersten Paket werden die Menschen in Österreich und die Wirtschaft nun mit fast 4 Milliarden Euro entlastet.

Mehr dazu HIER.

SAM macht Sommerpause

„SAM“, das Sammeltaxi der Oststeiermark wird derzeit an neue Partner vergeben und muss bis 01.09.2022 leider eine Sommerpause machen. Die Stadtgemeinde Gleisdorf will alle Mitbürger:innen über 65 und alle mobilitätseingeschränkten Personen unterstützen. Wer im Juli und August Taxidienste für Fahrten in unserer Stadt in Anspruch nehmen will/muss, kann sich im Servicecenter mit Vorlage der Taxirechnung pro Monat einen 10-Euro-Städtegutschein abholen.

Ich bitte um Verständnis und hoffe, mit diesem Entgegenkommen gedient zu haben.

DANKE!

Beim ÖVP-Stadtparteitag am 18.04.2022 wurde das gesamte Team des Stadtparteivorstandes mit 100% bestätigt, ich durfte mich über 97,6% der Delegiertenstimmen freuen und betrachte es als echten Auftrag für die kommenden fünf Jahre! Vielen Dank für das Vertrauen!

DANKE!

DANKE, DANKE, DANKE! Das sind die Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2020 Gleisdorf, in Klammer die Ergebnisse von 2015:

  • ÖVP: 2565 Stimmen (2955), 57,87% (52,50%), 18 Mandate (17)
  • SPÖ: 558 Stimmen (1358), 12,59% (24,13%), 4 Mandate (8)
  • FPÖ: 441 Stimmen (662), 9,95% (11,76%), 3 Mandate (3)
  • GRÜNE: 868 Stimmen (526), 19,58% (9,34%), 6 Mandate (3)

Die Themen 2020 - 2025

Hier finden Sie all jene Themen, für die mein Team und ich in den kommenden Jahren eintreten und konsequent daran arbeiten werden, diese für unsere Stadt umzusetzen. Dieses Programm ist ein Ergebnis hunderter Hausbesuche, persönlicher Gespräche, zweier Klausuren und vieler inhaltsstarker Diskussionen – ein guter Boden für eine erfolgreiche Zukunft von Gleisdorf!