MEINE MEINUNG

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle meine Statements aus den Ausgaben des Stadtjournals und den Zeitungen der ÖVP Gleisdorf.

Bauarbeiten Kloster

4.8.2002, Stadtjournal August 2002

Die Arbeiten im Kloster gehen ohne Sommerpause mit Hochdruck voran. Mittlererweile wurde die Wand der Kapelle zum Saal hin abgetragen, damit der ehemalige Kapellenraum als Bühne dienen kann - ... Mehr lesen

Wellenbad Neu - Der Startschuss ist gefallen!

3.8.2002, Stadtjournal August 2002

Das, was sich viele Gleisdorferinnen und Gleisdorfer, wie auch Besucher unseres Wellenbades aus anderen Gemeinden gewünscht haben, ist nun eingetreten. In der Sitzung des Gemeinderates vom 4. ... Mehr lesen

Eröffnungsfest Forum Kloster

3.8.2002, Stadtjurnal September 2002

Die seit Jahren größte Baustelle neigt sich ihrem Ende, das für die Stadt seit Jahren größte Projekt steht vor seiner Fertigstellung. Am 21. September 2002 wird das Forum Kloster mit einem ... Mehr lesen

Grunsatzbeschluss Wellenbad

22.7.2002, ÖVP-Zeitung Juli 2002

Ein wichtiger Grundsatzbeschluss ist getroffen! In der vorletzten Sitzung des Gemeinderates hat die ... Mehr lesen

Tatsachen, Gerüchte und bewusste Falschmeldungen

2.7.2002, Stadtjournal Juli 2002

Es ist eines meiner Prinzipien, auf dieser Seite nicht auf politisches Hick-Hack einzugehen oder parteipolitische Botschaften zu verbreiten. Aber neulich schrieb ein wenig mutiger Autor, der sich ... Mehr lesen

Stadtmarketing

4.6.2002, Stadtjournal Juni 2002

Der seit Anfang des Jahres begonnene Stadtmarketingprozess läuft auf Hochtouren. Was mich dabei besonders berührt, sind keineswegs nur die durchaus ansehnlichen und innovativen Ergebnisse, die ... Mehr lesen

Alle Jahre wieder ...

2.6.2002, Stadtjournal Juni 2002

... stoßen die Mitarbeiter unseres Wellenbades bei den Vorbereitungsarbeiten für die bereits eröffnete Saison auf die üblichen Schwierigkeiten. Umfangreiche Ausbesserungsarbeiten an allen ... Mehr lesen

Einbruch in beide Volksschulen

2.6.2002, Stadtjournal Juni 2002

Am Pfingstwochenende wurde in die beiden Gleisdorfer Volksschulen eingebrochen. Der oder die Täter haben dabei offenbar nach verwertbarer Beute gesucht. Was von diesem kriminellen Akt blieb, ist ... Mehr lesen

Baueinstellung Kino

24.5.2002, ÖVP-Zeitung Mai 2002

In der letzten Ausgabe habe ich über den sensationellen Kinobau in Gleisdorf berichtet, der in den vergangenen Wochen sichtbar ins Stocken geriet. Und das aus einem sehr einfachen ... Mehr lesen

Diesel-Kino in Gleisdorf

3.5.2002, Stadtjournal Mai 2002

Aber es gibt ja Gott sei Dank auch gute Nachrichten, von denen Sie wahrscheinlich schon gehört haben. Die Firma Diesel errichtet im Bereich des Handels- und Innovationsparks (HIP) ein Kino, das ... Mehr lesen

Vandalismus

2.5.2002, Stadtjournal Mai 2002

An dieser Stelle berichte ich immer gerne über positive Nachrichten oder erfreuliche Ereignisse. Diesmal muss ich Sie aber über Vorkommnisse informieren, die nicht besonders erfreulich sind, ... Mehr lesen

Unglaublich: Kino in Gleisdorf

16.4.2002, ÖVP-Zeitung April 2002

Irgendwie klingt es unglaublich, kaum vorstellbar: Kino in Gleisdorf! Drei Jahrzehnte ist es her, dass ... Mehr lesen

Eine Leistung - zwei Gehälter?

2.4.2002, Stadtjournal April 2002

In den letzten Wochen konnte man über die Medien wiederholt erfahren, dass es bei diversen Institutionen üblich sei, dass Politiker, Führungskräfte oder Sportler von der öffentlichen Hand ... Mehr lesen

Rechnungsabschluss 2001

2.4.2002, Stadtjournal April 2002

In der Sitzung des Gemeinderates vom 26. März wurde der ausgeglichene Rechnungsabschluss für das Jahr 2001 beschlossen. Das Jahr 2001 war ja - bedingt durch die Landesausstellung - auch in ... Mehr lesen

Osterfest

2.4.2002, Stadtjournal April 2002

Für das bevorstehende Osterfest wünsche ich Ihnen, Ihren Familien und Partnern von Herzen alles Gute. Ich hoffe, dass die Solarstadt Gleisdorf ihrem Namen gerecht wird und so für ein paar ... Mehr lesen

Multifunktionale Lärmschutzanlage Gleisdorf

3.3.2002, Stadtjournal März 2002

Sie werden sicherlich schon des öfteren darüber gehört bzw. gelesen haben - nun ist sie fertig gestellt und bereits im Testbetrieb. Die Rede ist von einem der europaweit innovativsten ... Mehr lesen

Das Bezirksgericht Gleisdorf ist gerettet!

2.3.2002, Stadtjournal März 2002

Entgegen den Plänen des Justizministers hat die Steirische Landesregierung den Fortbestand des BG Gleisdorf beschlossen. Im Februar 2001 wurden die Pläne des Justizministers bekannt, wonach ... Mehr lesen

Die neue Familienförderung der Stadt Gleisdorf

2.3.2002, Stadtjournal April 2002

Nach langen Verhandlungen und intensiven Beratungen wurde die Familienförderung NEU beschlossen. Das Karenzgeld des Bundes und der Kinderzuschuss des Landes Steiermark wird nun in der Stadt ... Mehr lesen

Budget 2002

1.2.2002, Stadtjournal Februar 2002

In der Gemeinderatssitzung vom 20.12.2001 wurde mit der Stimmenmehrheit der ÖVP und FPÖ das Budget für das Jahr 2002 beschlossen. Dieses Zahlenwerk verzeichnet die Einnahmen und Ausgaben der ... Mehr lesen

Silvester 2001/02 in Gleisdorf

1.2.2002, Stadtjournal Februar 2002

Viele MitbürgerInnen haben mich in den ersten Wochen des neuen Jahres gefragt, warum zum letzten Jahreswechsel keine Veranstaltung am Hauptplatz stattgefunden hat. Mit diesem Thema hat sich der ... Mehr lesen

 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34
 
 

Wir brauchen DICH!

Wir leben in einer echt wahnsinnig schönen Region und in einer wundervollen Stadt. Haben Sie nicht Lust, für diese Stadt zu arbeiten, sich einzubringen, Dinge weiterzuentwickeln, Ideen umzusetzen, Teil dieses Teams zu werden?

Wir suchen Menschen, die die Mannschaft der Stadtgemeinde Gleisdorf verstärken! Von der Leitung der Haus- und Liegenschaftsverwalter, der Gärtnerei, Sachverständigendienst, usw.!

Alle Infos finden Sie HIER!

Workshop Handwerkerbonus

Ab 15. Juli ist es soweit: der Handwerkerbonus kann beantragt werden. D.h. 20% der Arbeitsleistungen von Handwerkern, die seit dem 01. März 2024 im eigenen Zuhause (z.B. Ausmalen, Kücheneinbau, Fliesenlegen usw.) durchgeführt wurden, werden in diesem Jahr mit bis zu € 2.000,00 gefördert.

Um den Handwerkerbonus schnell und einfach beantragen zu können, bietet die Energieregion Weiz-Gleisdorf mit ihren zwölf Gemeinden für die eigenen Bürgerinnen und Bürger einen kostenlosen Workshop an.


Die Teilnehmenden haben im Zuge des 3-stündigen Workshops ausreichend Zeit, um mit professioneller Unterstützung des „Technik in Kürze“-Teams den Handwerkerbonus zu beanspruchen. Hierfür wird im Workshop geprüft, ob die Leistungen förderfähig und die entsprechenden Belege vorhanden sind. Wenn die Voraussetzungen erfüllt sind, erfolgt bereits vor Ort die Online-Beantragung des Bonus.

Alle Infos finden Sie HIER!

Und die Chöre singen für dich!

Der Handwerkerbonus ist da!

Der Handwerkerbonus ist da! Gefördert werden handwerkliche Leistungen, die ab dem 1. März 2024 in deinem zu Hause erbracht wurden oder werden – es gibt Förderungen bis zu 2.000 Euro. Alle Rechnungen aufheben! Anträge können online ab 15. Juli gestellt werden.

Weitere Informationen zur Wohn- und Eigentumsoffensive unseres Bundeskanzlers Karl Nehammer findest du hier: https://wir.dievolkspartei.at/Eigentum-schafft-Zukunft/

Finanzhilfe des Bundes 2025

Es wurde lange verhandelt, nun ist es fix. Die Gemeinden werden auch im Jahr 2025 vom Bund mit rund 1 Milliarde Euro in Zeiten der finanziellen Belastungen unterstützt.

DANKE!

Beim ÖVP-Stadtparteitag am 18.04.2022 wurde das gesamte Team des Stadtparteivorstandes mit 100% bestätigt, ich durfte mich über 97,6% der Delegiertenstimmen freuen und betrachte es als echten Auftrag für die kommenden fünf Jahre! Vielen Dank für das Vertrauen!

DANKE!

DANKE, DANKE, DANKE! Das sind die Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2020 Gleisdorf, in Klammer die Ergebnisse von 2015:

  • ÖVP: 2565 Stimmen (2955), 57,87% (52,50%), 18 Mandate (17)
  • SPÖ: 558 Stimmen (1358), 12,59% (24,13%), 4 Mandate (8)
  • FPÖ: 441 Stimmen (662), 9,95% (11,76%), 3 Mandate (3)
  • GRÜNE: 868 Stimmen (526), 19,58% (9,34%), 6 Mandate (3)

Die Themen 2020 - 2025

Hier finden Sie all jene Themen, für die mein Team und ich in den kommenden Jahren eintreten und konsequent daran arbeiten werden, diese für unsere Stadt umzusetzen. Dieses Programm ist ein Ergebnis hunderter Hausbesuche, persönlicher Gespräche, zweier Klausuren und vieler inhaltsstarker Diskussionen – ein guter Boden für eine erfolgreiche Zukunft von Gleisdorf!