MEINE MEINUNG

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle meine Statements aus den Ausgaben des Stadtjournals und den Zeitungen der ÖVP Gleisdorf.

Stadtjournal Juni 2021

Wirtschaftliche Dynamik

Liebe Gleisorferinnen und Gleisdorfer,

meine aktuelle Glosse darf ich heute mit guten Nachrichten beginnen. Dem Österreich weiten Trend folgend, hat sich das Corona-Infektionsgeschehen auch in unserer Stadt sehr beruhigt. Mit aktuell acht Erkrankten und einer 7-Tagesinzidenz von 45 (Stand 15. Mai 2021) liegen wir deutlich unter dem Steiermark-Schnitt. Dieser Wert ist Ihnen allen, Ihrer Disziplin und Achtsamkeit und den häufigen Testungen zu verdanken.

Auch wenn nun einige erfreuliche Öffnungsschritte durch die neue Corona-Verordnung erfolgt sind, bleiben uns gewisse Vorsichtsmaßnahmen dennoch nicht erspart, bis entsprechend viele Menschen geimpft bzw. immunisiert sind. Darum bitte ich Sie, vom Testangebot im forumKloster, wo derzeit pro Woche rund 10.000 Tests durchgeführt werden, weiterhin Gebrauch zu machen.

Achtung: Die Teststraße wird mit 1. Juni in das ehemalige bfi-Büro in der Rathausgasse 6A gegenüber dem Servicecenter umsiedeln. Das schafft im forumKloster wieder Platz für das, worauf wir uns in den letzten Wochen und Monaten alle sehr gefreut haben: Kunst und Kultur, gesellschaftliche Treffen und Veranstaltungen – allesamt im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Das Leben nimmt damit wieder neuen Schwung!

Einen beachtlichen Schwung und eine tolle Dynamik verzeichnete auch unsere heimische Wirtschaft. In den vergangenen Wochen waren es 14 (!) Neu- oder Wiedereröffnungen im Bereich des Handels und der Dienstleistungen. Beispielhaft seien hier Hervis, „ashs archery“ Bogensport, Mailimi Kids, Gelateria Reina, Green Panther Services und viele mehr genannt. In den letzten 20 Jahren kann ich mich nicht an einen derartigen Boom erinnern – und das freut mich riesig! Denn es ist nach der Krise das allerbeste Zeichen, dass es nun wieder deutlich bergauf geht! Weitere Projekte wie z.B. Hansaton am Florianiplatz, die Stickfantasien in der Franz-Bloder-Gasse oder das Unit Center in der Grazer Straße sind derzeit in Planung bzw. in Umsetzung.

Verantwortlich für diese Entwicklungen sind in erster Linie UnternehmerInnen und ihre Teams, die die Ärmel aufkrempeln und einfach Neues anpacken. Dafür unser aller Dank! Und es gibt derzeit auch gute Rahmenbedingungen für Investitionen. Denn nach den verschiedenen Unterstützungen in der schwierigen Corona-Zeit wie die Kurzarbeit, Fixkostenzuschuss, Stundungen und anderes, ist es nun die Investitionsprämie, die Mut für die Zukunft macht. Mit 68 Millionen Euro an Bundesförderung werden hier allein im Bezirk Weiz 731 Millionen Euro an Investitionen ausgelöst.

Diese Investitionen in den Standort, Ökologisierung und Digitalisierung sind ein wichtiges Antriebsmittel im Wirtschaftskreislauf, um die Arbeitsplätze in unserer Region abzusichern, neue Arbeitsplätze zu schaffen und den Wirtschaftsstandort attraktiv zu halten.

Dieser Gesamtdynamik will auch der Gemeinderat Rechnung tragen. Demgemäß stehen bei der Sitzung am 7. Juni 2021 wichtige und wegweisende Beschlüsse auf der Tagesordnung. Unter anderem werden wir über die weitere Vorgangsweise des Hotel-Projektes im Areal des forumKlosters beraten, zu dem Projektbetreiber Horst Schafler den Mitgliedern des eigens dafür eingerichteten Fachausschusses kürzlich Daten und Fakten präsentiert hat. Ob und wie es dazu weitergeht, werden die GemeinderätInnen in der Sitzung ebenso diskutieren, wie generelle Fragen zum Thema der Mobilität und dem Verkehr in unserer Stadt. Damit stellen wir uns rechtlichen und faktischen Fragestellungen und auch den Herausforderungen des Klimaschutzes, der sich in Gleisdorf mit mehreren Projekten für die Zukunft manifestieren wird.

Derzeit arbeiten wir an der Möglichkeit der Live-Übertragung der Sitzung aus dem forumKloster, der Sie dann zuhause folgen können. Dazu beachten Sie bitte die Hinweise auf unserer Homepage auf www.gleisdorf.at.

 
 
 

Wir brauchen DICH!

Wir leben in einer echt wahnsinnig schönen Region und in einer wundervollen Stadt. Haben Sie nicht Lust, für diese Stadt zu arbeiten, sich einzubringen, Dinge weiterzuentwickeln, Ideen umzusetzen, Teil dieses Teams zu werden?

Wir suchen Menschen, die die Mannschaft der Stadtgemeinde Gleisdorf verstärken! Von der Leitung der Haus- und Liegenschaftsverwalter, der Gärtnerei, Sachverständigendienst, usw.!

Alle Infos finden Sie HIER!

Workshop Handwerkerbonus

Ab 15. Juli ist es soweit: der Handwerkerbonus kann beantragt werden. D.h. 20% der Arbeitsleistungen von Handwerkern, die seit dem 01. März 2024 im eigenen Zuhause (z.B. Ausmalen, Kücheneinbau, Fliesenlegen usw.) durchgeführt wurden, werden in diesem Jahr mit bis zu € 2.000,00 gefördert.

Um den Handwerkerbonus schnell und einfach beantragen zu können, bietet die Energieregion Weiz-Gleisdorf mit ihren zwölf Gemeinden für die eigenen Bürgerinnen und Bürger einen kostenlosen Workshop an.


Die Teilnehmenden haben im Zuge des 3-stündigen Workshops ausreichend Zeit, um mit professioneller Unterstützung des „Technik in Kürze“-Teams den Handwerkerbonus zu beanspruchen. Hierfür wird im Workshop geprüft, ob die Leistungen förderfähig und die entsprechenden Belege vorhanden sind. Wenn die Voraussetzungen erfüllt sind, erfolgt bereits vor Ort die Online-Beantragung des Bonus.

Alle Infos finden Sie HIER!

Und die Chöre singen für dich!

Der Handwerkerbonus ist da!

Der Handwerkerbonus ist da! Gefördert werden handwerkliche Leistungen, die ab dem 1. März 2024 in deinem zu Hause erbracht wurden oder werden – es gibt Förderungen bis zu 2.000 Euro. Alle Rechnungen aufheben! Anträge können online ab 15. Juli gestellt werden.

Weitere Informationen zur Wohn- und Eigentumsoffensive unseres Bundeskanzlers Karl Nehammer findest du hier: https://wir.dievolkspartei.at/Eigentum-schafft-Zukunft/

Finanzhilfe des Bundes 2025

Es wurde lange verhandelt, nun ist es fix. Die Gemeinden werden auch im Jahr 2025 vom Bund mit rund 1 Milliarde Euro in Zeiten der finanziellen Belastungen unterstützt.

DANKE!

Beim ÖVP-Stadtparteitag am 18.04.2022 wurde das gesamte Team des Stadtparteivorstandes mit 100% bestätigt, ich durfte mich über 97,6% der Delegiertenstimmen freuen und betrachte es als echten Auftrag für die kommenden fünf Jahre! Vielen Dank für das Vertrauen!

DANKE!

DANKE, DANKE, DANKE! Das sind die Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2020 Gleisdorf, in Klammer die Ergebnisse von 2015:

  • ÖVP: 2565 Stimmen (2955), 57,87% (52,50%), 18 Mandate (17)
  • SPÖ: 558 Stimmen (1358), 12,59% (24,13%), 4 Mandate (8)
  • FPÖ: 441 Stimmen (662), 9,95% (11,76%), 3 Mandate (3)
  • GRÜNE: 868 Stimmen (526), 19,58% (9,34%), 6 Mandate (3)

Die Themen 2020 - 2025

Hier finden Sie all jene Themen, für die mein Team und ich in den kommenden Jahren eintreten und konsequent daran arbeiten werden, diese für unsere Stadt umzusetzen. Dieses Programm ist ein Ergebnis hunderter Hausbesuche, persönlicher Gespräche, zweier Klausuren und vieler inhaltsstarker Diskussionen – ein guter Boden für eine erfolgreiche Zukunft von Gleisdorf!