Hommage an das Bürgermeisteramt

Gibt es etwas Schöneres im Leben, als gesund, privat glücklich und im Beruf von den Aufgaben positiv erfüllt zu sein? Für alle drei Lebensbereiche darf behaupten, dass all das auf mein Leben zutrifft. Und ich weiß das Tag für Tag zu schätzen.

Seit dem Jahr 2000 darf ich durch die Gunst der Wählerschaft und dank einem tollen Team um mich herum Bürgermeister unserer Stadt sein. Eine Aufgabe, die mich herausfordert, die immer noch spannend ist, die mir aber vor allem wirkliche Freude bereitet.

Es sind wohl viele Faktoren, die diese Freude ausmachen. Einige seien hier exemplarisch aufgezählt.

Die Menschen

In erster Linie sind sie es, die Menschen in unserer Stadt, die die Vielfalt garantieren. Menschen mit Zielen, Sorgen, Wünschen, Nöten, jung und alt, Männer und Frauen, Kinder, Berufstätige und SeniorInnen. Und alle haben ihre Perspektive, ihre Wahrnehmung der Stadt, ihres unmittelbaren Umfelds, das natürlich von der jeweiligen Lebenssituation geprägt sein kann. Es sind die unzähligen Gespräche, die ich mit all diesen Menschen führen durfte, die auch mich in diesen zwei Jahrzehnten vieles gelehrt haben.

Die Stadt

Gerade in dynamischen Zeiten, wie wir sie erleben, ist es eine fantastische Aufgabe, die Entwicklung einer Kommune und einer Region mitzugestalten. Dieses Gestalten hat ein weites Feld – denn es beginnt bei grundsätzlichen demokratischen Prozessen, wie Abstimmungen im Gemeinderat und geht hin zur Überzeugungsarbeit in der Region. Die Weichen klug und richtig zu stellen, das ist dabei die große Herausforderung. Wir leben in einer der schönsten, sichersten und wirtschaftlich erfolgreichste Regionen Europas. Einen Teil dazu beitragen zu können, ist einfach eine Ehre.

Die Projekte

Die Projektarbeit gehört zum Alltag im Bürgermeisterjob. Jedes Projekt hat dabei einen anderen Ursprung. Oft sind es Gespräche, aus denen Ideen sprießen, dann wieder Problemstellungen, denen man begegnet. Oder hie und da sind es glückliche Fügungen, gerade zum richtigen Zeitpunkt auf Menschen zu treffen, die diese Projekte im Köcher tragen, aber noch nicht die idealen Partner gefunden haben. Und dann diese Projekte beim Wachsen begleiten zu dürfen, ist einfach spannend. Der Erfolg und die Freude anderer sind schlussendlich der größte Lohn.

Die Teams

Ohne Sie, die Menschen, die einen da begleiten, ginge aber gar nichts. Ich weiß es sehr zu schätzen, mit Teams zusammenarbeiten zu dürfen, die am selben Strang ziehen. Sei es das große Team in der Stadtgemeinde Gleisdorf, das Team meiner ÖVP-Mannschaft, die überparteilichen Teams auf örtlicher oder regionaler Ebene, oder aber mein innerstes Team zuhause. Politik ist immer Teamarbeit!

Summiere ich diese Faktoren auf, weiß ich, welches Glück ich im Leben habe und auch, dass ich diese Arbeit gerne mit Ihrer Unterstützung am 22. März 2020 fortsetzen möchte.

Ich bin Bürgermeister der Stadtgemeinde Gleisdorf. Und ich liebe meine Stadt und diese Aufgabe.

Ihr

Christoph Stark

Gleisdorf, im Februar 2020

 
 

Adventmarkt Gleisdorf

Kommen Sie und genießen Sie den Gleisdorfer Adventmarkt, der für Sie von freitags bis sonntags geöffnet ist. Die genauen Zeiten und alle Angebote finden Sie HIER!

KINDER FEIERN DEN ADVENT

Volksschule und Musikschule Gleisdorf gestalten gemeinsam einen Adventabend mit weihnachtlichen Texten, Geschichten und Musik.

  • Datum: 13. Dezember 2022
  • Beginn: 17:00 Uhr
  • Ort: forumKLOSTER, Rathausplatz 5, 8200 Gleisdorf

Volksanwältin Gaby Schwarz

BUCHPRÄSENTATION: MONIKA LAFER

Arthur Kurtz (1860–1917) und Augustin Kurtz-Gallenstein (1856–1916). Zwei Künstler im Spannungsfeld zwischen Tradition und Aufbruch

Dieses gut lesbare Buch beinhaltet neben den lückenlosen Biografien der Künstler und Analyse der wichtigsten Arbeiten ihre Werkverzeichnisse. Es ist im Verlag Sublilium Schaffer, Kumberg, erschienen und ist nach der Präsentation (15.12., 19.00 Uhr, forumKLOSTER/Immakulata-Saal) in der Buchhandlung Plautz sowie beim Verlag erhältlich.

  • Datum: 15. Dezember 2022
  • Beginn: 19:00 Uhr
  • Ort: forumKLOSTER, Rathausplatz 5, 8200 Gleisdorf
  • Raum: Immakulata - Saal
  • Musik: Hannelore Farnleitner-Ramminger (Geige) und Bernd Kohlhofer (Akkordeon)

KONZERT: CHRISTMAS A CAPPELLA

Vokalensemble "Freedom consort" (Kiew, Ukraine), Ukrainische Chormusik

Im Programm finden sich Stück von Reihnberger, Lunev, Arvo Pärt und verschiedene Ukrainische Weihnachtslieder

  • Datum: 17. Dezember 2022
  • Beginn:19:00 Uhr
  • Ort: Stadtpfarrkirche, 8200 Gleisdorf
  • Eintritt: freiwillige Spende

ADVENTKONZERT CHORFORUM.GLEISDORF: MESSIAH

Friedenslicht & Weihnachtsklänge

Am 23.12. bringen die Mitglieder der Feuerwehr- und Rot-Kreuz-Jugend um 17 Uhr das Friedenslicht zu Kirche - begleitet von den Weihnachtsklängen der Stadtkapelle. Die schönste Einstimmung auf Weihnachten!

Finanzhilfe des Bundes

Es wurde lange verhandelt, nun ist es fix. Die Gemeinden werden vom Bund mit 1 Milliarde Euro in Zeiten der Teuerung unterstützt.

Achtung Baustellen!

Anfang Juni haben die Arbeiten zur Erweiterung des Fernwärmenetzes, des Glasfaserausbaus und der Strom- und Wassernetzerneuerung begonnen. Deswegen wird es bis Jahresende in den Bereichen Neugasse, Grazer Straße, Schillerstraße, Europa Straße und der Ludwig-Binder-Straße zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die tagaktuelle Baustellen- und Umleitungssituation sehen Sie bitte auf www.gleisdorf.at!

150 JAHRE FEUERWEHR DER STADT GLEISDORF

Im heurigen Jahr begeht die Feuerwehr der Stadt Gleisdorf ihr 150-jähriges Bestandsjubiläum. Grund genug für die Verantwortlichen der Einsatzorganisation, in Verbindung mit der Stadtgemeinde, diesen Anlass zu nutzen. Im Rahmen einer Sonderausstellung wird der Bevölkerung ein geschichtlicher Abriss dieser Institution gezeigt!

  • Eröffnung: 01.10.2022 von 18.00–01.00 Uhr (ORF-Lange Nacht der Museen)
  • Ausstellungsdauer: 02.10. bis 18.12.2022
  • Öffnungszeiten: Fr., 13.00 bis 17.00 Uhr, Sa. und So., 10.00 bis 14.00 Uhr

3. Anti-Teuerungspaket

Das dritte Maßnahmenpaket gegen die Teuerung greift umfassend. Hier finden Sie einen Überblick über die kommenden Finanzhilfen der Bundesregierung, die im Parlament beschlossen wurden.

Hier geht es zur Übersicht!

Anti-Teuerungspaket

Mit dem 2. Anti-Teuerungspaket, das am 20.03.2022 in der Regierung beschlossen wurde, werden jene entlastet, die von den stark steigenden Energiepreisen besonders betroffen sind. Gemeinsam mit dem ersten Paket werden die Menschen in Österreich und die Wirtschaft nun mit fast 4 Milliarden Euro entlastet.

Mehr dazu HIER.

DANKE!

Beim ÖVP-Stadtparteitag am 18.04.2022 wurde das gesamte Team des Stadtparteivorstandes mit 100% bestätigt, ich durfte mich über 97,6% der Delegiertenstimmen freuen und betrachte es als echten Auftrag für die kommenden fünf Jahre! Vielen Dank für das Vertrauen!

DANKE!

DANKE, DANKE, DANKE! Das sind die Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2020 Gleisdorf, in Klammer die Ergebnisse von 2015:

  • ÖVP: 2565 Stimmen (2955), 57,87% (52,50%), 18 Mandate (17)
  • SPÖ: 558 Stimmen (1358), 12,59% (24,13%), 4 Mandate (8)
  • FPÖ: 441 Stimmen (662), 9,95% (11,76%), 3 Mandate (3)
  • GRÜNE: 868 Stimmen (526), 19,58% (9,34%), 6 Mandate (3)

Die Themen 2020 - 2025

Hier finden Sie all jene Themen, für die mein Team und ich in den kommenden Jahren eintreten und konsequent daran arbeiten werden, diese für unsere Stadt umzusetzen. Dieses Programm ist ein Ergebnis hunderter Hausbesuche, persönlicher Gespräche, zweier Klausuren und vieler inhaltsstarker Diskussionen – ein guter Boden für eine erfolgreiche Zukunft von Gleisdorf!