MEINE MEINUNG

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle meine Statements aus den Ausgaben des Stadtjournals und den Zeitungen der ÖVP Gleisdorf.

Stadtjournal Februar 2021

Ausblick auf das neue Jahr

Liebe Gleisdorferinnen, liebe Gleisdorfer!

Nun ist es also da, das neue Jahr, an das viele von uns ganz bestimmte Hoffnungen knüpfen, für das wir Ziele und Vorsätze haben. Hoffnung, Ziele und Vorsätze begleiten uns alle regelmäßig zum Jahreswechsel, heuer sind diese Gefühle wohl besonders ausgeprägt und mischen sich da und dort mit Sorgen, Nöten und dem dringenden Wunsch, dass die Einschränkungen, die diese Pandemie mit sich bringt, endlich beendet werden mögen. Ich kann all diese Zugänge voll und ganz verstehen und nachvollziehen. Wir alle wollen wieder ein „normales“ Leben!

Ich möchte diese erste Ausgabe des Stadtjournals dazu nutzen, um einen Ausblick auf dieses junge Jahr 2021 zu werfen. Was wird uns erwarten?

Budget

Die weltweit grassierende Pandemie hat auch tiefe Einschnitte in den Steuersystemen aller Länder hinterlassen. Auch die Gemeinden spüren das in ihren Haushalten. Für die Stadt Gleisdorf bedeutet das ein noch nie dagewesenes Minus im Budget, das zwar in den kommenden Wochen über Bundeshilfen, an deren Ausverhandlung ich beteiligt sein durfte, abgefedert wird. Dennoch sind wir 2021 – so wie die allermeisten Gemeinden – von einer „schwarzen Null“ weit weg. Das hat natürlich zur Folge, dass wir in dieses Jahr mit großer Sparsamkeit angehen werden.

Für mich hat höchste Priorität, dass wir unsere Pflichtaufgaben (Kinderbetreuung, Aufrechterhaltung der Infrastruktur, Sozialleistungen, etc.) verlässlich aufrechterhalten und unsere MitarbeiterInnen für ihre Leistungen auch entlohnen. Die Gemeinde muss hier ein stabiler Faktor in bewegten Zeiten sein. 2021 wird aber nicht das Jahr der Umsetzung von (partei-)politischen Zielen sein, das ist vollkommen klar.

Kultur, Sport, Vereine, Jugend und mehr

Neben der klaren Haltung zur Sparsamkeit geht es für mich aber auch darum, all das für das gesellschaftliche Leben zu ermöglichen, was irgendwie machbar ist. Denn mir ist klar, dass es diese Aspekte sind, die den Lebenswert einer Kommune mitbestimmen, die wichtig sind für das gemeinschaftliche Gefühl in einer Kommune. Dass hier 2021 nicht all das geht, was wir in den letzten Jahren gewohnt waren, dafür bitte ich Sie um Ihr Verständnis.

Infrastruktur, Klima- und Hochwasserschutz

Weniger als gewünscht, aber dennoch einiges werden wir in den Erhalt der Infrastruktur investieren, dort und da Sanierungsarbeiten vornehmen und Teile des Radverkehrskonzeptes umsetzen, Glasfaserkabel für das schnelle Internet verlegen und Verkehrsplanungen, Innenstadtstrategien und das Hotelprojekt vorantreiben. Auch den noch offenen Punkten des Hochwasserschutzes werden wir uns widmen.

Covid, testen und impfen

Über allen diesen Projekten und Maßnahmen steht aber ganz klar der Kampf gegen das Virus (mit all seinen Mutationen), gegen die Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen. Deswegen wird die Teststraße im forumKloster dankenswerter Weise bis auf weiteres vom Österreichischen Bundesheer aufrechterhalten. Persönlich bemühe ich mich auch darum, dass diese Teststraßen in weiterer Folge auch zu Impfstraßen werden, um all jenen, die sich impfen lassen wollen, auch die Gelegenheit dazu zu geben, sobald genügend Impfstoffe zur Verfügung stehen. Ich persönlich werde mich natürlich impfen lassen, sobald ich an der Reihe bin – lieber gestern als heute.

Über alle diese weiteren Schritte darf ich Sie natürlich immer am Laufenden halten und komme mit allen notwendigen Informationen auf Sie zu, sobald die Stadtgemeinde über diese Daten verfügt. Ich bitte Sie in Summe um Ihre Unterstützung beim gemeinsamen Kampf gegen die Pandemie! Wir alle können hier wertvolle Beiträge zur Lebensrettung und für einen Alltag ohne Restriktionen leisten!

Ihnen alles Gute, bleiben wir gesund!

Herzliche Grüße!

Christoph Stark

 
 
 

DANKE!

Beim ÖVP-Stadtparteitag am 18.04.2022 wurde das gesamte Team des Stadtparteivorstandes mit 100% bestätigt, ich durfte mich über 97,6% der Delegiertenstimmen freuen und betrachte es als echten Auftrag für die kommenden fünf Jahre! Vielen Dank für das Vertrauen!

AUSSTELLUNG: BG/BRG GLEISDORF "BEGEGNUNGEN"

Im Fokus unserer Kreativwerkstatt standen Begegnungen mit sich selbst und mit anderen. Im Gestaltungsprozess, dominiert vom Ausdruck inneren Erlebens, spielte die Suche nach eigener und fremder Identität eine große Rolle. Das Wirklichkeitsbild zeigte sich in einer neuen Dimension. Analyse und Synthese sowie Aspekte der Moderne, realistische Darstellung, Abstraktion und Verfremdung wurden genützt. Mimisches und gestisches Ausdrucksverhalten wurden erprobt – Posen fixiert und umgesetzt. Vorrangig wurde dem „Selbst“ ästhetisch-sinnliche Präsenz verliehen, mit entscheidender Beteiligung an der Ich-Entwicklung.

  • Datum: 05. Mai 2022 bis 28. Mai 2022
  • Bemerkung zur Zeit: Vernissage: 05.05., 19.00 Uhr
  • Ort: MiR-Museum im Rathaus, Rathausplatz 1, 8200 Gleisdorf
  • Begegnungen, eine Ausstellung der KreativschülerInnen des BG und BRG Gleisdorf

BUCHFINK - LESEFESTIVAL

Die Stadtgemeinde und die Kleinregion Gleisdorf veranstalten von Sonntag, 15. Mai bis Freitag, 20. Mai 2022 zum 4. Mal das Lesefestival, welches in Kooperation mit der Stadtbücherei Gleisdorf, der Öffentlichen Bücherei Nitscha und der Buchhandlung Plautz konzipiert und durchgeführt wird.

Das Lesefestival, welches alle zwei Jahre über die Bühne geht, umspannt die gesamte Kleinregion Gleisdorf und hält Angebote für alle Altersgruppen und Bevölkerungsschichten parat. Auch die Schulen und Kindergärten von Gleisdorf, Albersdorf-Prebuch, Hofstätten und Ludersdorf-Wilfersdorf sowie weitere Einrichtungen der Kleinregion Gleisdorf bringen sich in die Programmgestaltung ein.

  • Datum: 15. Mai 2022 bis 20. Mai 2022
  • Ort: div. Orte, 8200 Region Gleisdorf

Medizin leicht verständlich - Jubiläumsveranstaltung!

Anti-Teuerungspaket

Mit dem 2. Anti-Teuerungspaket, das am 20.03.2022 in der Regierung beschlossen wurde, werden jene entlastet, die von den stark steigenden Energiepreisen besonders betroffen sind. Gemeinsam mit dem ersten Paket werden die Menschen in Österreich und die Wirtschaft nun mit fast 4 Milliarden Euro entlastet.

Mehr dazu HIER.

Aussetzung der Impfpflicht

Die Impfpflicht bleibt bestehen, ihr Vollzug wird aber ausgesetzt. Zu dieser Entscheidung kam der Ministerrat am 09.03.2022 auf Empfehlung der von der Regierung eingesetzten Kommission, wie Verfassungsministerin Karoline Edtstadler nach der Sitzung berichtete. Diese Entscheidung spiegelt die derzeitige virologische Situation und das Gefahrenpotential wider.

Und: Die Kommission warnt davor, dass man im Herbst mit einer neuen Welle rechnen müsse. Die gesetzliche Impfpflicht ist Teil der notwendigen Vorbereitung darauf. Denn die Impfung ist, so die Kommission, ein zentrales Element zur Bewältigung der Pandemie – die noch nicht vorbei ist!

SAM ist für alle da!

Mobilität ist ein wichtiger Faktor im ländlichen Raum. Mit SAM hat die Oststeiermark ein Micro-ÖV-System eingeführt, das es den Menschen ermöglicht, auch ohne eigenes Auto kostengünstig mobil zu sein - und das gilt für alle, von jung bis alt! Hier geht's zum Video!

DANKE!

DANKE, DANKE, DANKE! Das sind die Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2020 Gleisdorf, in Klammer die Ergebnisse von 2015:

  • ÖVP: 2565 Stimmen (2955), 57,87% (52,50%), 18 Mandate (17)
  • SPÖ: 558 Stimmen (1358), 12,59% (24,13%), 4 Mandate (8)
  • FPÖ: 441 Stimmen (662), 9,95% (11,76%), 3 Mandate (3)
  • GRÜNE: 868 Stimmen (526), 19,58% (9,34%), 6 Mandate (3)

Melden Sie sich BITTE an!

Ich habe mich schon angemeldet! Machen Sie es auch! Unter https://anmeldung.steiermark-impft.at können Sie sich zur Corna-Impfung voranmelden. Mit dieser Impfung haben wir die echte Hoffnung auf ein normales Leben und schützen uns vor schweren Erkrankungen mit diesem heimtückischen Virus.

LEBENSWERTES GLEISDORF

Ein lebenswertes Gleisdorf ist unser ganz klares Ziel für die Zukunft unserer Stadt. Darum heißt es volles Herz voraus! Dazu bitten wir Sie bei der Gemeinderatswahl am 28. Juni 2020 um Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen. HIER finden Sie alle Informationen zur Wahl.

62 Sekunden

Peter L. Eppinger präsentiert in 62-Sekunden-Videos alle 62 Abgeordneten des Team Kurz. Hier gibt es das Interview und den Wordrap, zu dem er mich vor einigen Tagen eingeladen hat.

Die Themen 2015 - 2020

Hier finden Sie all jene Themen, für die mein Team und ich in den kommenden Jahren eintreten und konsequent daran arbeiten werden, diese für unsere Stadt umzusetzen. Dieses Programm ist ein Ergebnis hunderter Hausbesuche, persönlicher Gespräche, zweier Klausuren und vieler inhaltsstarker Diskussionen – ein guter Boden für eine erfolgreiche Zukunft von Gleisdorf!