MEINE MEINUNG

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle meine Statements aus den Ausgaben des Stadtjournals und den Zeitungen der ÖVP Gleisdorf.

Stadtjournal Oktober 2017

Polizei – wir sind noch nicht am Ziel!

Die Personalsituation der Polizei im Gleisdorf und auch im Bezirk Weiz steht seit langer Zeit personell auf sehr schwachen Beinen. Kommen beispielsweise auf einen Beamten im Bezirk Hartberg/Fürstenfeld 656 EinwohnerInnen und im Bezirk Südoststeiermark 524 Personen, so sind es im Bezirk Weiz 754 Menschen pro Polizeibeamten. Noch eklatanter wird diese Betrachtung, wenn man die Städte direkt miteinander vergleicht. In der Stadt Hartberg kommen auf jeden Beamten 211 EinwohnerInnen, in Feldbach sind es 381. Hingegen sind es in Weiz 685 und in Gleisdorf 524 Personen pro PolizistIn.

Auf dieses seit Jahren bestehende Ungleichgewicht konnte ich am 6. September gemeinsam mit Vertretern der Polizei mit allem Nachdruck hinweisen. Unser Gegenüber war niemand geringerer als Innenminister Wolfgang Sobotka und der neue Landespolizeidirektor Gerald Ortner. Ein Etappensieg wurde zwar erreicht, am Ziel angelangt sind wir noch nicht. Auf jeden Fall war es ein sehr konstruktives Gespräch auf der Polizeiinspektion Gleisdorf, für das ich allen Beteiligten herzlich danke. Gemeinsam werden wir uns aber weiterhin für eine deutliche Verbesserung der Personalsituation einsetzen – im Sinne der Sicherheit für unsere Region!

 
 
 

Achtung Baustellen!

Anfang Juni haben die Arbeiten zur Erweiterung des Fernwärmenetzes, des Glasfaserausbaus und der Strom- und Wassernetzerneuerung begonnen. Deswegen wird es bis Jahresende in den Bereichen Neugasse, Grazer Straße, Schillerstraße, Europa Straße und der Ludwig-Binder-Straße zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die tagaktuelle Baustellen- und Umleitungssituation sehen Sie bitte auf www.gleisdorf.at!

3. Anti-Teuerungspaket

Das dritte Maßnahmenpaket gegen die Teuerung greift umfassend. Hier finden Sie einen Überblick über die kommenden Finanzhilfen der Bundesregierung, die im Parlament beschlossen wurden.

Hier geht es zur Übersicht!

Anti-Teuerungspaket

Mit dem 2. Anti-Teuerungspaket, das am 20.03.2022 in der Regierung beschlossen wurde, werden jene entlastet, die von den stark steigenden Energiepreisen besonders betroffen sind. Gemeinsam mit dem ersten Paket werden die Menschen in Österreich und die Wirtschaft nun mit fast 4 Milliarden Euro entlastet.

Mehr dazu HIER.

DANKE!

Beim ÖVP-Stadtparteitag am 18.04.2022 wurde das gesamte Team des Stadtparteivorstandes mit 100% bestätigt, ich durfte mich über 97,6% der Delegiertenstimmen freuen und betrachte es als echten Auftrag für die kommenden fünf Jahre! Vielen Dank für das Vertrauen!

DANKE!

DANKE, DANKE, DANKE! Das sind die Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2020 Gleisdorf, in Klammer die Ergebnisse von 2015:

  • ÖVP: 2565 Stimmen (2955), 57,87% (52,50%), 18 Mandate (17)
  • SPÖ: 558 Stimmen (1358), 12,59% (24,13%), 4 Mandate (8)
  • FPÖ: 441 Stimmen (662), 9,95% (11,76%), 3 Mandate (3)
  • GRÜNE: 868 Stimmen (526), 19,58% (9,34%), 6 Mandate (3)

Die Themen 2020 - 2025

Hier finden Sie all jene Themen, für die mein Team und ich in den kommenden Jahren eintreten und konsequent daran arbeiten werden, diese für unsere Stadt umzusetzen. Dieses Programm ist ein Ergebnis hunderter Hausbesuche, persönlicher Gespräche, zweier Klausuren und vieler inhaltsstarker Diskussionen – ein guter Boden für eine erfolgreiche Zukunft von Gleisdorf!