MEINE MEINUNG

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle meine Statements aus den Ausgaben des Stadtjournals und den Zeitungen der ÖVP Gleisdorf.

Stadtjournal November 2022

Wahlen, Gleisdorf-Buch, Umfrage und die Feuerwehrausstellung

Liebe Gleisdorferinnen und Gleisdorfer,
liebe Leserinnen und Leser des Stadtjournals!

Am 9. Oktober hat Österreich seinen neuen Bundespräsidenten gewählt. Dr. Alexander Van der Bellen hat mit 56,7 % diese Wahl deutlich gewonnen, in Gleisdorf erhielt er 52,06 % der Stimmen. Das detaillierte Wahlergebnis finden Sie auf unserer Homepage.

In Gleisdorf waren 8504 Mitbürger:innen wahlberechtigt. 64% (inklusive der 1500 Wahlkarten) haben von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht – dafür sage ich Ihnen DANKE!

Diese und alle anderen Wahlen sind das Fundament unserer Demokratie und funktionieren nur, wenn alle dafür in Betracht kommenden Spielregeln eingehalten werden, wenn unsere Mitarbeiter:innen in der Verwaltung diese Wahlen genauestens vorbereiten und begleiten UND wenn es jene ehrenamtliche Helfer:innen der Parteien gibt, die als Wahlbeisitzer:innen den ordnungsgemäßen Ablauf garantieren.

In den 12 Wahlsprengeln unserer Gemeinde haben 130(!) Damen und Herren diesen Dienst auf sich genommen. Dafür mein herzliches Dankeschön! Aber: Es wird immer schwieriger, Menschen für dieses wichtige Ehrenamt zu finden. Gelingt es nicht, die Wahlsprengel vollständig zu besetzen, muss die Anzahl der Sprengel zwangsläufig reduziert werden, um rechtskonforme Wahlen weiterhin gewährleisten zu können.

Wie wichtig eine starke Demokratie ist, zeigen die gegenwärtigen Zeiten mehr denn je. Wahlen sichern diese Demokratie!

Das neue Gleisdorf-Buch

Der 10.10.2022 war ein geschichtsträchtiges Datum. An diesem Abend durften wir das Buch „Gleisdorf - Zur Geschichte einer oststeirischen Kleinregion“ präsentieren. Fast sechs Jahre dauerte der Entstehungsprozess dieses 587 Seiten starken Buches, für das Prof. Dr. Robert Hausmann als Autor hauptverantwortlich zeichnet – er wurde von neun Co-Autor:innen unterstützt. Mein aufrichtiges Dankeschön Ihnen allen! Diese Autor:innen haben historisches Material aus verschiedenen Archiven gesichtet und aus heute geltenden wissenschaftlichen Gesichtspunkten zueinander in den geschichtlichen Kontext gestellt und daraus ein umfassendes Druckwerk geschaffen, das eine tiefgehende zeitgeschichtliche Betrachtung unserer Region ermöglicht. Mit diesem Buch verschaffen wir Ihnen einen Mehrwert, oder sogar den „Luxus“ der gebündelten Information an einem einzigen Ort – in diesem Buch, das Sie im Rathaus, im Museum im Rathaus und natürlich bei der Buchhandlung Plautz um € 42,- erwerben können.

Energie – eines der wichtigsten Themen unserer Zeit

Das Thema Energiesparen und Energie effizient einzusetzen ist Gebot der Stunde. So will auch die Stadtgemeinde Gleisdorf selbst als Vorbild einen möglichst großen Beitrag dazu leisten. Eine der wirksamen Maßnahme im öffentlichen Bereich ist die Reduktion der Straßenbeleuchtung. Da Sie davon als Mitbürger:innen unmittelbar betroffen sind, ist es mir wichtig, Sie in diesen Entscheidungsprozess miteinzubinden. Bitte beachten Sie dazu den kurzen Fragebogen in dieser Ausgabe des Stadtjournals. Natürlich können Sie uns Ihre geschätzte Meinung auch online (siehe gleisdorf.at) mitteilen.

Am Ausgang dieser Befragung werden sich dann die weiteren Entscheidungen des Gemeinderates richten. Ich bitte Sie, sich an dieser Befragung zahlreich zu beteiligen!

Feuerwehrausstellung

Mit zwei beachtlichen Akten endete der in Summe beachtliche Reigen der 150-Jahr-Feier der Freiwillige Feuerwehr der Stadt Gleisdorf. Zum Start luden Kommandant Jürgen Hofer und sein Team ins Dieselkino, wo auch die Stadtkapelle Gleisdorf sich zu einem Gratulationsständchen einfand. Nach einigen Ehrungen präsentierte die Feuerwehr dem begeisterten Publikum einen fantastischen Film, der die Vielseitigkeit, Professionalität und das regionale wie auch generationsübergreifende Handeln unserer Kamerad:innen zeigt. Dieser Film ist natürlich auch online verfügbar – sehenswert!

Der zweite und letzte Akt führte uns dann ins Museum im Rathaus und in die bis 18.12.2022 laufende Ausstellung „150 Jahre Feuerwehr der Stadt Gleisdorf“. Eine Ausstellung, die im flotten Durchmarsch viele eindrucksvolle Bilder bietet, für die man sich aber auch mehr Zeit nehmen kann. Denn die Geschichte ist einfach wunderbar aufbereitet!

Nochmals meine Gratulation zu eurem Jubiläum und DANKE für alles, was ihr – alle unsere Einsatzorganisationen – für unsere Gesellschaft leistet!

Herzliche Grüße!

Christoph Stark

 
 
 

Adventmarkt Gleisdorf

Kommen Sie und genießen Sie den Gleisdorfer Adventmarkt, der für Sie von freitags bis sonntags geöffnet ist. Die genauen Zeiten und alle Angebote finden Sie HIER!

KINDER FEIERN DEN ADVENT

Volksschule und Musikschule Gleisdorf gestalten gemeinsam einen Adventabend mit weihnachtlichen Texten, Geschichten und Musik.

  • Datum: 13. Dezember 2022
  • Beginn: 17:00 Uhr
  • Ort: forumKLOSTER, Rathausplatz 5, 8200 Gleisdorf

Volksanwältin Gaby Schwarz

BUCHPRÄSENTATION: MONIKA LAFER

Arthur Kurtz (1860–1917) und Augustin Kurtz-Gallenstein (1856–1916). Zwei Künstler im Spannungsfeld zwischen Tradition und Aufbruch

Dieses gut lesbare Buch beinhaltet neben den lückenlosen Biografien der Künstler und Analyse der wichtigsten Arbeiten ihre Werkverzeichnisse. Es ist im Verlag Sublilium Schaffer, Kumberg, erschienen und ist nach der Präsentation (15.12., 19.00 Uhr, forumKLOSTER/Immakulata-Saal) in der Buchhandlung Plautz sowie beim Verlag erhältlich.

  • Datum: 15. Dezember 2022
  • Beginn: 19:00 Uhr
  • Ort: forumKLOSTER, Rathausplatz 5, 8200 Gleisdorf
  • Raum: Immakulata - Saal
  • Musik: Hannelore Farnleitner-Ramminger (Geige) und Bernd Kohlhofer (Akkordeon)

KONZERT: CHRISTMAS A CAPPELLA

Vokalensemble "Freedom consort" (Kiew, Ukraine), Ukrainische Chormusik

Im Programm finden sich Stück von Reihnberger, Lunev, Arvo Pärt und verschiedene Ukrainische Weihnachtslieder

  • Datum: 17. Dezember 2022
  • Beginn:19:00 Uhr
  • Ort: Stadtpfarrkirche, 8200 Gleisdorf
  • Eintritt: freiwillige Spende

ADVENTKONZERT CHORFORUM.GLEISDORF: MESSIAH

Friedenslicht & Weihnachtsklänge

Am 23.12. bringen die Mitglieder der Feuerwehr- und Rot-Kreuz-Jugend um 17 Uhr das Friedenslicht zu Kirche - begleitet von den Weihnachtsklängen der Stadtkapelle. Die schönste Einstimmung auf Weihnachten!

Finanzhilfe des Bundes

Es wurde lange verhandelt, nun ist es fix. Die Gemeinden werden vom Bund mit 1 Milliarde Euro in Zeiten der Teuerung unterstützt.

Achtung Baustellen!

Anfang Juni haben die Arbeiten zur Erweiterung des Fernwärmenetzes, des Glasfaserausbaus und der Strom- und Wassernetzerneuerung begonnen. Deswegen wird es bis Jahresende in den Bereichen Neugasse, Grazer Straße, Schillerstraße, Europa Straße und der Ludwig-Binder-Straße zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die tagaktuelle Baustellen- und Umleitungssituation sehen Sie bitte auf www.gleisdorf.at!

150 JAHRE FEUERWEHR DER STADT GLEISDORF

Im heurigen Jahr begeht die Feuerwehr der Stadt Gleisdorf ihr 150-jähriges Bestandsjubiläum. Grund genug für die Verantwortlichen der Einsatzorganisation, in Verbindung mit der Stadtgemeinde, diesen Anlass zu nutzen. Im Rahmen einer Sonderausstellung wird der Bevölkerung ein geschichtlicher Abriss dieser Institution gezeigt!

  • Eröffnung: 01.10.2022 von 18.00–01.00 Uhr (ORF-Lange Nacht der Museen)
  • Ausstellungsdauer: 02.10. bis 18.12.2022
  • Öffnungszeiten: Fr., 13.00 bis 17.00 Uhr, Sa. und So., 10.00 bis 14.00 Uhr

3. Anti-Teuerungspaket

Das dritte Maßnahmenpaket gegen die Teuerung greift umfassend. Hier finden Sie einen Überblick über die kommenden Finanzhilfen der Bundesregierung, die im Parlament beschlossen wurden.

Hier geht es zur Übersicht!

Anti-Teuerungspaket

Mit dem 2. Anti-Teuerungspaket, das am 20.03.2022 in der Regierung beschlossen wurde, werden jene entlastet, die von den stark steigenden Energiepreisen besonders betroffen sind. Gemeinsam mit dem ersten Paket werden die Menschen in Österreich und die Wirtschaft nun mit fast 4 Milliarden Euro entlastet.

Mehr dazu HIER.

DANKE!

Beim ÖVP-Stadtparteitag am 18.04.2022 wurde das gesamte Team des Stadtparteivorstandes mit 100% bestätigt, ich durfte mich über 97,6% der Delegiertenstimmen freuen und betrachte es als echten Auftrag für die kommenden fünf Jahre! Vielen Dank für das Vertrauen!

DANKE!

DANKE, DANKE, DANKE! Das sind die Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2020 Gleisdorf, in Klammer die Ergebnisse von 2015:

  • ÖVP: 2565 Stimmen (2955), 57,87% (52,50%), 18 Mandate (17)
  • SPÖ: 558 Stimmen (1358), 12,59% (24,13%), 4 Mandate (8)
  • FPÖ: 441 Stimmen (662), 9,95% (11,76%), 3 Mandate (3)
  • GRÜNE: 868 Stimmen (526), 19,58% (9,34%), 6 Mandate (3)

Die Themen 2020 - 2025

Hier finden Sie all jene Themen, für die mein Team und ich in den kommenden Jahren eintreten und konsequent daran arbeiten werden, diese für unsere Stadt umzusetzen. Dieses Programm ist ein Ergebnis hunderter Hausbesuche, persönlicher Gespräche, zweier Klausuren und vieler inhaltsstarker Diskussionen – ein guter Boden für eine erfolgreiche Zukunft von Gleisdorf!