Foto Anna (C) Pailer

VORHABEN DER ZUKUNFT

Die Menschen erwarten von der Politik, dass sie die Probleme der Gegenwart löst und gleichzeitig Visionen und Perspektiven für die Zukunft entwickelt. Mit Recht – das sehe auch ich als die Aufgabe der politisch Verantwortlichen, als meine Aufgabe. In diesem Sinne wollen wir – das Team der ÖVP Gleisdorf – die Zukunft unserer Stadt entscheidend, positiv und nachhaltig gestalten. Die im Folgenden angeführten laufenden Projekte sollen zur Steigerung der Lebensqualität in unserer Stadt beitragen.

Da Zukunft niemals endet, ist auch die Liste der zukünftigen Vorhaben natürlich noch nicht abgeschlossen.

Foto (C): modellbauen.ch

Alarmanlagen

Barrierefreier Zugang der gemeindeeigenen Wohnungen

Foto (C): www.touristinfo-ploen.de

Bereits in Arbeit: Fitnesswege

Bereits in Arbeit: Gleisdorfer Klimaschutzprogramm 2015

„Leben im Sonnenzeitalter“

Bessere Beleuchtung – Licht im Park

Foto (C): diepresse.com

Dachmarke „Bildung in Gleisdorf“

Foto (C): Rainer-Sturm_pixelio.de

Feuer – Luftreinheit

Gleisdorf ist eine soziale Stadt

Hotel in Gleisdorf

Gleisdorf braucht zusätzliche Betten

Jugendkultur

Foto (C): Rainer-Sturm_pixelio.de

Klimaschutzmaßnahmen

Kulturleben

Foto (C): www.schotterwerk-h-geiger.de

Laufende Straßensanierungen

Öffentlicher Verkehr

Öffentlicher Verkehr & Jugend

Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Sicherheit

Radwegenetz

Foto: (C) Peter-Kirchhoff_pixelio.de.jpg

Regionale Wirtschaft stärken

Regionale Zusammenarbeit

Foto: (C) Peter-Kirchhoff_pixelio.de

Standortsicherung

 
Seiten: 1 | 2
 
 

Danke!

Die Gemeinderatswahl 2015 ist geschlagen. Ich bedanke mich bei allen Wählerinnen und Wählern, die durch ihre Stimme die Demokratie in unserer Stadt gestärkt haben. Mein besonderer Dank gilt natürlich jenen Menschen, die mir ihr Vertrauen geschenkt haben! Hier geht es zum Wahlergebnis.

PHILHARMONISCHE KLÄNGE

Günter Seifert eröffnet mit der Pianistin Veronika Trisko am Ostermontag den diesjährigen Konzertreigen. Den gesanglichen Teil übernimmt Annika Gerhards. Die junge Sopranistin ist seit 2013 fixes Ensemblemitglied an der Wiener Staatsoper. 6. April 2015, 11:00 Uhr, Haus der Musik

Die Themen 2015 - 2020

Hier finden Sie all jene Themen, für die mein Team und ich in den kommenden Jahren eintreten und konsequent daran arbeiten werden, diese für unsere Stadt umzusetzen. Dieses Programm ist ein Ergebnis hunderter Hausbesuche, persönlicher Gespräche, zweier Klausuren und vieler inhaltsstarker Diskussionen – ein guter Boden für eine erfolgreiche Zukunft von Gleisdorf!

Die KandidatInnen 2015

Beim ÖVP-Stadtparteitag am 16.01.2015 wurde die Liste der KandidatInnen für die Gemeinderatswahl am 22.03.2015 einstimmig beschlossen. Welche Menschen für die ÖVP ins Rennen gehen, sehen Sie HIER.

SIEBEN BEWEGTE JAHRZEHNTE

Stadthistoriker Mag. Siegbert Rosenberger hat in seinem neuen Buch die Entwicklung unserer Stadt von 1945 bis zur historischen Zäsur 2015 aufgearbeitet und lebendig beschrieben. Eine Dokumentation wie diese ist ein erfreulicher und wohltuender Kontrapunkt zur Schnelllebigkeit unserer Zeit. Das Buch ist ab sofort in der Buchhandlung Plautz und im Rathaus erhältlich.

FSME Impfaktion

Schon zur Tradition ist diese Gesundheitsaktion im Gleisdorfer Rathaus geworden. Für Sie fallen nur die Kosten des Impfschutzes abzüglich des Krankenkassenzuschusses an. Die Impfkosten des Arztes übernimmt die Stadtgemeinde Gleisdorf. 25. März und 21. April 2015, 16 – 19 Uhr, Rathaus, Festsaal

Karim El-Gawhary

Was für eine Freude! Der bekannte ORF-Korrespondent und Nahostexperte Karim El-Gawhary kommt am 16.04.2015 um 19 Uhr in das forumKloster und referiert über „Die arabische Welt – hautnah“! Sein Auftritt ist eine Kooperationsveranstaltung zwischen Pfarre und Stadt Gleisdorf.

Figurentheaterfestival

Nach dem riesigen Erfolg 2013 geht das Figurentheaterfestival im forumKloster in seine zweite Runde. Prädikat: Besonders empfehlenswert! Puppentheater auf höchstem Niveau! Das ganze Programm finden Sie HIER! Start ist am 11. April 2015, um 19 Uhr mit einer Eröffnungsperformance nach Agatha Christie „Die Mausefalle für Erwachsene“