Foto Anna (C) Pailer

Mein Tagebuch

Herzlich willkommen! Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Website. Für Sie (und auch für mich selbst) habe ich auf den folgenden Seiten wichtige Tagesereignisse, Situationen und Gedanken, die mich beschäftigten und bewegten, beschrieben. Ich lade Sie ein, mein Tagebuch mit Ihren persönlichen Kommentaren und Meinungen zu bereichern.

 
Tagebucheinträge vonfiltern:
bis

Ostern kann kommen

Eintrag vom 29.3.2015, 17 Uhr 06

Nach der gestrigen Abendeinladung bei Freunden und dem ausgiebigen Mahl, hat es richtig gut getan, die meiste Zeit des Tages im Freien und mit Arbeit im Garten verbracht zu haben - macht den Kopf frei und durchlüftet die Ganglien. Und der Effekt: Ostern kann kommen!

Oster-Kren und ein herrlicher Ausblick

Eintrag vom 28.3.2015, 12 Uhr 06

Schon seit einigen Jahren wünscht das Team der ÖVP Gleisdorf den BesucherInnen der Stadt am Palmsamstag ein frohes Osterfest. Und dies nicht mit leeren Händen, sondern mit einem würzig-scharfen Oster-Kren. Es macht echt Spaß, Menschen mit dieser einfachen Geste (auch nach einer Wahl ... !) eine kleine Freude zu machen. Und noch mehr Spaß macht es, dabei Teil eines großen Teams sein zu dürfen, das heute Vormittag in der Stadt ausgeschwärmt ist.

In der zweiten Vormittagshälfte wurde heute der „Fotoblick“ am Europaberg offiziell übergeben. Dieses von der EU mit 60% geförderte Projekt wurde noch in der ehemaligen Gemeinde Ungerdorf initiiert und beschlossen, in den letzten Wochen wurde es baulich fertiggestellt. Von dem elegant-schlichten Bauwerk, das aus der architektonischen Feder von Dipl.-Ing. Klaus Walter stammt, hat man einen sagenhaften Rundumblick in die Oststeiermark bis ins Almenland und auch einen herrlichen Einblick in das Zentrum der neuen gemeinsamen Stadt.

Faire Mode, tolle Models, fantastische junge MusikerInnen

Eintrag vom 27.3.2015, 22 Uhr 12

Bevor es zum eher angenehmen Tagesausklang kam, reihte sich tagsüber noch eine große Zahl an Terminen aneinander – und die Themen waren wie immer sehr, sehr vielfältig. Am Nachmittag durfte ich einer 85-jährigen Mitbürgerin in Laßnitzthal zu ihrem Geburtstag gratulieren und lerne dabei wieder eine für mich neue Ecke unserer vereinten Stadt näher kennen.

Am Abend lud der Weltladen zur "Fairen Modenschau" ins Pfarrzentrum. Tolle Mode und sehr tolle Models. Besonders eine Frau hat es mir da besonders angetan ... schön, dass sie ganz zufällig meine Frau ist. Ulli bestückte auch die anderen Models mit ihrer wunderschönen Schuhmode aus dem Hause „Popcorner“ – einer Filiale der Stibor-Family.

Als der Applaus für die Mode und die Models verklungen war, wechselte ich zum nächsten Applaus in das Haus der Musik. Beim letzten "Prima-la-Musica-Wettbewerb" räumten junge MusikerInnen der Musikschule Gleisdorf und der ganzen Region ordentlich ab und gewannen zahlreiche Preise. Musikschuldirektor Gunter Schabl organisierte mit all diese fantastischen Talenten einen Konzertabend im Haus der Musik - einfach toll und sehr beachtlich, was diese jungen Menschen können!

Und währenddessen ich diese angenehmen Termine in der Stadt wahrnahm, hat mein Team die morgige Osteraktion vorbereitet. Viele fleißige Hände beklebten den Osten-Kren mit freundlichen Ostergrüßen der ÖVP Gleisdorf. Danke, meine Lieben. Ihr seid spitze!

Pressekonferenz, ein Abschied und ein politischer Nachmittag

Eintrag vom 26.3.2015, 22 Uhr 49

Zur lieb gewordenen Tradition gehört das Pressefrühstück, zu dem die Stadt zu diversen Anlässen lädt. Heute standen die kommenden Aktionen im Rahmen des Kulturpaktes im Mittelpunkt der morgendlichen Zusammenkunft im Bezirkspflegeheim Gleisdorf. Dort startete nach der Pressekonferenz bereits das nächste Generationenprojekt, bei dem sich Kindergartenkinder und BewohnerInnen des Heimes zum gemeinsamen Ostereierfärben treffen. Zur Sprache sind davor aber viele Initiativen gekommen, vom Garteln bis zum Figurentheater, vom Dance-Act bis zur hochkarätigen Vernissage. Es erwartet uns ein kulturell vielfältiger Frühling.

Diesem erfreulichen Morgen folgte ein Trauriger Vormittag. Ein sehr geschätzter Mitbürger, bei dem ich bei diversen Anlässen zu Gast sein durfte ist vor einigen Tagen verstorben. Heute erwiesen ihm seine Familie, Freunde, Kollegen, Jagdkameraden und viele andere die letzte Ehre. Besonders berührend waren für mich die Worte eines seiner Enkel, aus denen die ungemein hohe Wertschätzung für den Verstorbenen zu erkennen war.

Zurück im Alltag warteten einige „normale“ Termine. Am Nachmittag warf dann die Landtagswahl, die bekanntlich ja schon am 31.05.2015 über die Bühne geht, ihre ersten Schatten voraus. Im Rahmen der Sitzung des ÖVP-Bezirksparteivorstandes wurden die notwendigen Termine akkordiert und das Kandidatenfindungsprocedere beschlossen.

Zurück in Gleisdorf ging es auch um die Wahl, diesmal aber um die Gemeinderatswahl und die sich aus den Wahlergebnissen resultierenden Konsequenzen für die kommende Periode. Wenn alles klappt, sollte sich der neue Gemeinderat am 15.04.2015 konstituieren, um möglichst rasch seine Arbeit aufnehmen zu können.

Das neue Kommunikationssystem ist einsatzbereit

Eintrag vom 25.3.2015, 19 Uhr 57

Das heutige Jour Fixe war ein wenig entspannter als letzte Woche. Eh klar. Mit einem guten Wahlergebnis in der Tasche ist es eine Freude, in dieser Runde einen guten Morgen zu wünschen und zu wissen, dass man die Arbeit fortsetzen darf.

Später wurde eine kleine Gruppe auf das neue Kommunikationssystem im Gemeinderatssitzungssaal geschult. Der neue Tisch und die Tablets, über die in Zukunft Mails und Protokolle abgewickelt werden, machen schon was her. Damit steht nun alles für den Einsatz des neuen Gemeinderates bereit.

Am Nachmittag besuchte mit ein neu gewählter Bürgermeister einer oststeirischen Stadt zum gemeinsamen Gedankenaustausch. Nicht der letzte dieser Art, wie ich hoffe. Auch die Kultur war Thema des Nachmittags, der sich bis zum Abend dann dem Aufarbeiten angestauter Arbeit widmete.

 
 
 

Danke!

Die Gemeinderatswahl 2015 ist geschlagen. Ich bedanke mich bei allen Wählerinnen und Wählern, die durch ihre Stimme die Demokratie in unserer Stadt gestärkt haben. Mein besonderer Dank gilt natürlich jenen Menschen, die mir ihr Vertrauen geschenkt haben! Hier geht es zum Wahlergebnis.

PHILHARMONISCHE KLÄNGE

Günter Seifert eröffnet mit der Pianistin Veronika Trisko am Ostermontag den diesjährigen Konzertreigen. Den gesanglichen Teil übernimmt Annika Gerhards. Die junge Sopranistin ist seit 2013 fixes Ensemblemitglied an der Wiener Staatsoper. 6. April 2015, 11:00 Uhr, Haus der Musik

Die Themen 2015 - 2020

Hier finden Sie all jene Themen, für die mein Team und ich in den kommenden Jahren eintreten und konsequent daran arbeiten werden, diese für unsere Stadt umzusetzen. Dieses Programm ist ein Ergebnis hunderter Hausbesuche, persönlicher Gespräche, zweier Klausuren und vieler inhaltsstarker Diskussionen – ein guter Boden für eine erfolgreiche Zukunft von Gleisdorf!

Die KandidatInnen 2015

Beim ÖVP-Stadtparteitag am 16.01.2015 wurde die Liste der KandidatInnen für die Gemeinderatswahl am 22.03.2015 einstimmig beschlossen. Welche Menschen für die ÖVP ins Rennen gehen, sehen Sie HIER.

SIEBEN BEWEGTE JAHRZEHNTE

Stadthistoriker Mag. Siegbert Rosenberger hat in seinem neuen Buch die Entwicklung unserer Stadt von 1945 bis zur historischen Zäsur 2015 aufgearbeitet und lebendig beschrieben. Eine Dokumentation wie diese ist ein erfreulicher und wohltuender Kontrapunkt zur Schnelllebigkeit unserer Zeit. Das Buch ist ab sofort in der Buchhandlung Plautz und im Rathaus erhältlich.

FSME Impfaktion

Schon zur Tradition ist diese Gesundheitsaktion im Gleisdorfer Rathaus geworden. Für Sie fallen nur die Kosten des Impfschutzes abzüglich des Krankenkassenzuschusses an. Die Impfkosten des Arztes übernimmt die Stadtgemeinde Gleisdorf. 25. März und 21. April 2015, 16 – 19 Uhr, Rathaus, Festsaal

Karim El-Gawhary

Was für eine Freude! Der bekannte ORF-Korrespondent und Nahostexperte Karim El-Gawhary kommt am 16.04.2015 um 19 Uhr in das forumKloster und referiert über „Die arabische Welt – hautnah“! Sein Auftritt ist eine Kooperationsveranstaltung zwischen Pfarre und Stadt Gleisdorf.

Figurentheaterfestival

Nach dem riesigen Erfolg 2013 geht das Figurentheaterfestival im forumKloster in seine zweite Runde. Prädikat: Besonders empfehlenswert! Puppentheater auf höchstem Niveau! Das ganze Programm finden Sie HIER! Start ist am 11. April 2015, um 19 Uhr mit einer Eröffnungsperformance nach Agatha Christie „Die Mausefalle für Erwachsene“