Christoph Stark

Suche:


Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Herzlich willkommen auf christoph-stark.at! Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Website. Für Sie (und auch für mich selbst) habe ich auf den folgenden Seiten wichtige Tagesereignisse, Situationen und Gedanken, die mich beschäftigten und bewegten, beschrieben. Ich lade Sie ein, mein Tagebuch mit Ihren persönlichen Kommentaren und Meinungen zu bereichern.

Meine letzten Tagebucheinträge:

Eintrag vom 20.9.2014, 23 Uhr 23

Gleisdorf präsentiert die Tracht mit "... im Herzen die Sonne"

Die Geburtsstunde der Gleisdorfer Tracht
Harry Prünster und die Stadtkapelle
KFZ.Technik der Marke Puch
Musik war in der Stadt
E-Via-Rallye ... vom Twizzy bis zum ...
... Tesla
 
Dieser 20. September 2014 sollte in der Gleisdorfer Geschichte mit einem sehr freundlichen Post-it markiert werden. Ein strahlender Tag mit vielen Ereignissen. Das Wichtigste vorweg: Es war die Geburtsstunde der neuen Gleisdorf-Tracht! Bald gibt es fesche Dirndln, Hemden, Gilets und...

Eintrag vom 19.9.2014, 23 Uhr 47

Binder & Co im neuen Zuhause - ITEC feiert 30. Geburtstag

Die beiden Vorstände Mag. Jörg Rosiger (li) und Dr. Karl Grabner
Sehr coole Architektur
Sehr coole Architektur
Romano Hammer (li) und Werner Loibner
Christoph Kulmer verzauberte die Löwen
 
Die erste Tageshälfte verflog heute wieder mit unglaublicher Geschwindigkeit. Zu Mittag folgte ich der Einladung von Vorstandsdirektor Dr. Karl Grabner in die Grazer Straße, wo die Firma Binder & Co AG mit dem Bau ihres neuen Verwaltungsgebäudes einen wichtigen, wertvollen und nachhaltigen...

Eintrag vom 18.9.2014, 22 Uhr 58

Gespräche in Ilztal

Kunstdiskussion im MiR
Fusionsdiskussion in Ilztal
Bürgermeister Andreas Nagl
 
Woran es genau liegt, weiß ich nicht. Fakt ist aber, dass diese Tage wahnsinnig dicht sind. Am Ende der Woche wird beim Stundensaldo diesmal wohl ein Achter vorne stehen. So hatte es auch der Donnerstag in sich. Die ersten Stunden verbrachte ich im Rathaus mit unterschiedlichsten Themen, unter...

Eintrag vom 17.9.2014, 22 Uhr 51

Viele Themen an einem Mittwoch

Fotoshooting im Hause Knittelfelder
Jugenddiskussion am Abend
 
Mittwoch. Tagesstart mit dem Jour Fixe, gleich danach geht es um die Ausbaupläne der Park & Ride-Anlagen rund um den Gleisdorfer Bahnhof, die für nächstes Jahr ins Auge gefasst sind. Bei einem besonderen und schnellen Fotoshooting durfte ich im Anschluss als Gast teilnehmen. Ziel 1:...

Eintrag vom 16.9.2014, 23 Uhr 27

Land.Raum.Zukunft geht ins Finale

Bezirksparteivorstandssitzung in Weiz
 
Um die Kreuzungsgestaltung Perlstraße – Bürgergasse drehte sich der erste Termin des Tages. Der frei gewordene Platz, wo früher das Blumauer-Haus gestanden ist, soll noch attraktiver gemacht werden, um die Menschen in der Innenstadt willkommen zu heißen. Mehr darüber in den nächsten Wochen. Viele...
 
 
 

Gleisdorf in Tracht

Beim Herbstfest am 19. September 2014 wurde zum ersten Mal die neue Gleisdorfer Tracht präsentiert. Der neuen Marke "im Herzen die Sonne" folgend, steht die Herzlichkeit auch bei den Dirndln, Gilets, Krawatten etc. im Vordergrund. Mehr zur Tracht, wann und wo sie anzusehen und zu bekommen ist, gibt es bald hier.

GEÄNDERTER VORRANG!

Im Sinne des Verkehrskonzeptes wurde die Dr. Hermann-Hornung-Gasse gegenüber der Jahngasse benachrangt. Damit soll zusätzlich Tempo aus dem Schulbereich weggenommen und die Verkehrssicherheit erhöht werden.

Big Band Kulmination

Ihr 10-jähriges Jubiläum feiert die Big Band Kulmination mit einem großen Konzert am 26.09.2014 um 20:00 Uhr im forumKloster. Außerdem mit dabei: Die „Old School Basterds“ und die „Full Supa Band“!

Einstimmig

Einstimmige Beschlüsse fielen beim ordentlichen und auch außergewöhnlichen ÖVP-Stadtparteitag. Die Delegierten beschlossen die Fusion der Ortsparteien und schenkten mir volles Vertrauen. Mehr dazu gibt es hier.

DIE FUSION IST BESCHLOSSEN!

Der 23. September 2013 ist ein denkwürdiges Datum, das in die Geschichte der Gemeinden und der Region eingehen wird. Am Abend tagten zeitgleich die Gemeinderäte der Gemeinden Gleisdorf, Labuch, Laßnitzthal, Nitscha und Ungerdorf und haben die Verschmelzung dieser fünf Gemeinden EINSTIMMIG BESCHLOSSEN! Mehr dazu HIER!

 
 
 
Website: INTOUCH Werbeagentur & Internetagentur