MEINE MEINUNG

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle meine Statements aus den Ausgaben des Stadtjournals und den Zeitungen der ÖVP Gleisdorf.

Stadtjournal Juli 2021

Die beste Lösung für die Zukunft

Liebe Gleisdorferinnen und Gleisdorfer!

Vor rund vier Jahren haben sich die rechtlichen Vorgaben für Fußgängerübergänge geändert. Seither beschäftigt die beste, zu erzielende Lösung alle Beteiligten – das Land Steiermark, die Stadtpolitik, Verwaltung, BH, Verkehrsplaner, TechnikerInnen, JuristInnen, Raumplanung u.v.m.

Nun hat sich der Gemeinderat der Stadtgemeinde Gleisdorf am 7. Juni (mehrheitlich) zu einem Gesamtkonzept bekannt, von dem die Beteiligten überzeugt sind, dass es die richtige Weichenstellung für die Zukunft ist. Dies war keine leichtfertige Entscheidung und kein Schnellschuss, sondern Ergebnis unzähliger Beratungen, Planungen und Überlegungen. Uns alle hat dabei immer wieder die Frage beschäftigt, ob das wohl funktioniert, ob danach alles fließt, ob die Verkehrsqualität für die Menschen in unserer Stadt und der Region die beste ist?

Um auf diese Frage eine solide Antwort zu bekommen und ob alle Simulationen und Berechnungen auch dem echten Leben standhalten, soll der Kapazitätstest in der Grazer Straße und Neugasse zeigen, der von 1. August 2021 bis Ende März 2022 als Reality-Check über die Bühne gehen wird.

In dieser Phase wird der zweistreifige Einbahnring nach der Firma Neffe in der Grazer Straße bis zur Kreuzung Neugasse / Schillerstraße auf einen Fahrstreifen zusammengeführt. Fußgängerübergänge führen dann nur mehr über einen Fahrstreifen, womit nicht nur rechtlich legale Zustand hergestellt wird. Es ist auch eine Steigerung der Sicherheit für die Fußgänger. UND: Der rechte freiwerdende Fahrstreifen wird dem Fahrradverkehr in beide Richtungen gewidmet.

Wichtig ist, dass dieser Test wissenschaftlich begleitet und am Ende auch evaluiert wird. Aus dieser Prüfung müssen dann die notwendigen Schlüsse für die kommenden Aufgaben ziehen. Denn diese Maßnahmen sind Teil eines umfassenden Mobilitätskonzeptes für die Gleisdorfer Innenstadt und sollen die Bedürfnisse aller VerkehrsteilnehmerInnen berücksichtigt und gleichzeitig Lebensqualität und Aufenthaltsattraktivität heben. Denn die Untersuchungen haben auch gezeigt, dass mehr als 30%(!) aller Fahrzeuge in unserer Stadt ausschließlich durchfahren, ohne stehenzubleiben, um einzukaufen oder andere Angebote der Stadt zu nutzen.

Liebe Leserinnen und Leser, mir ist klar, dass jede Veränderung mit einem gewissen Maß an Verunsicherung und Ablehnung verbunden ist. Vor allem betrifft das all jene, für die dieses Thema vollkommen neu ist. Mit dem klaren Vorteil, dass ich mich (wie viele andere) mit diesem Thema nun mehrere Jahre intensiv beschäftigt habe, halte ich fest, dass ich sehr zuversichtlich bin, dass diese Planungen funktionieren. Ich lade ich Sie daher herzlich zu Ihrem Feedback ein, bitte Sie aber gleichzeitig, dieser Testphase eine echte Chance einzuräumen. Alle Daten und Fakten finden Sie auf https://www.gleisdorf.at/ring

Uns allen ist bewusst, dass wir uns einer sehr komplexen, notwendigen und unumgänglichen Aufgabe stellen, die unser Stadtzentrum verändern, langfristig aber zu einer Aufwertung des Zentrums führen wird!

Ab nun geht es nicht mehr um die Theorie, sondern um die beste Lösung in der Praxis und für die Zukunft unserer Stadt! Ich wünsche Ihnen allen einen schönen und unbeschwerten Sommer!

 
 
 

Adventmarkt Gleisdorf

Kommen Sie und genießen Sie den Gleisdorfer Adventmarkt, der für Sie von freitags bis sonntags geöffnet ist. Die genauen Zeiten und alle Angebote finden Sie HIER!

KINDER FEIERN DEN ADVENT

Volksschule und Musikschule Gleisdorf gestalten gemeinsam einen Adventabend mit weihnachtlichen Texten, Geschichten und Musik.

  • Datum: 13. Dezember 2022
  • Beginn: 17:00 Uhr
  • Ort: forumKLOSTER, Rathausplatz 5, 8200 Gleisdorf

Volksanwältin Gaby Schwarz

BUCHPRÄSENTATION: MONIKA LAFER

Arthur Kurtz (1860–1917) und Augustin Kurtz-Gallenstein (1856–1916). Zwei Künstler im Spannungsfeld zwischen Tradition und Aufbruch

Dieses gut lesbare Buch beinhaltet neben den lückenlosen Biografien der Künstler und Analyse der wichtigsten Arbeiten ihre Werkverzeichnisse. Es ist im Verlag Sublilium Schaffer, Kumberg, erschienen und ist nach der Präsentation (15.12., 19.00 Uhr, forumKLOSTER/Immakulata-Saal) in der Buchhandlung Plautz sowie beim Verlag erhältlich.

  • Datum: 15. Dezember 2022
  • Beginn: 19:00 Uhr
  • Ort: forumKLOSTER, Rathausplatz 5, 8200 Gleisdorf
  • Raum: Immakulata - Saal
  • Musik: Hannelore Farnleitner-Ramminger (Geige) und Bernd Kohlhofer (Akkordeon)

KONZERT: CHRISTMAS A CAPPELLA

Vokalensemble "Freedom consort" (Kiew, Ukraine), Ukrainische Chormusik

Im Programm finden sich Stück von Reihnberger, Lunev, Arvo Pärt und verschiedene Ukrainische Weihnachtslieder

  • Datum: 17. Dezember 2022
  • Beginn:19:00 Uhr
  • Ort: Stadtpfarrkirche, 8200 Gleisdorf
  • Eintritt: freiwillige Spende

ADVENTKONZERT CHORFORUM.GLEISDORF: MESSIAH

Friedenslicht & Weihnachtsklänge

Am 23.12. bringen die Mitglieder der Feuerwehr- und Rot-Kreuz-Jugend um 17 Uhr das Friedenslicht zu Kirche - begleitet von den Weihnachtsklängen der Stadtkapelle. Die schönste Einstimmung auf Weihnachten!

Finanzhilfe des Bundes

Es wurde lange verhandelt, nun ist es fix. Die Gemeinden werden vom Bund mit 1 Milliarde Euro in Zeiten der Teuerung unterstützt.

Achtung Baustellen!

Anfang Juni haben die Arbeiten zur Erweiterung des Fernwärmenetzes, des Glasfaserausbaus und der Strom- und Wassernetzerneuerung begonnen. Deswegen wird es bis Jahresende in den Bereichen Neugasse, Grazer Straße, Schillerstraße, Europa Straße und der Ludwig-Binder-Straße zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die tagaktuelle Baustellen- und Umleitungssituation sehen Sie bitte auf www.gleisdorf.at!

150 JAHRE FEUERWEHR DER STADT GLEISDORF

Im heurigen Jahr begeht die Feuerwehr der Stadt Gleisdorf ihr 150-jähriges Bestandsjubiläum. Grund genug für die Verantwortlichen der Einsatzorganisation, in Verbindung mit der Stadtgemeinde, diesen Anlass zu nutzen. Im Rahmen einer Sonderausstellung wird der Bevölkerung ein geschichtlicher Abriss dieser Institution gezeigt!

  • Eröffnung: 01.10.2022 von 18.00–01.00 Uhr (ORF-Lange Nacht der Museen)
  • Ausstellungsdauer: 02.10. bis 18.12.2022
  • Öffnungszeiten: Fr., 13.00 bis 17.00 Uhr, Sa. und So., 10.00 bis 14.00 Uhr

3. Anti-Teuerungspaket

Das dritte Maßnahmenpaket gegen die Teuerung greift umfassend. Hier finden Sie einen Überblick über die kommenden Finanzhilfen der Bundesregierung, die im Parlament beschlossen wurden.

Hier geht es zur Übersicht!

Anti-Teuerungspaket

Mit dem 2. Anti-Teuerungspaket, das am 20.03.2022 in der Regierung beschlossen wurde, werden jene entlastet, die von den stark steigenden Energiepreisen besonders betroffen sind. Gemeinsam mit dem ersten Paket werden die Menschen in Österreich und die Wirtschaft nun mit fast 4 Milliarden Euro entlastet.

Mehr dazu HIER.

DANKE!

Beim ÖVP-Stadtparteitag am 18.04.2022 wurde das gesamte Team des Stadtparteivorstandes mit 100% bestätigt, ich durfte mich über 97,6% der Delegiertenstimmen freuen und betrachte es als echten Auftrag für die kommenden fünf Jahre! Vielen Dank für das Vertrauen!

DANKE!

DANKE, DANKE, DANKE! Das sind die Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2020 Gleisdorf, in Klammer die Ergebnisse von 2015:

  • ÖVP: 2565 Stimmen (2955), 57,87% (52,50%), 18 Mandate (17)
  • SPÖ: 558 Stimmen (1358), 12,59% (24,13%), 4 Mandate (8)
  • FPÖ: 441 Stimmen (662), 9,95% (11,76%), 3 Mandate (3)
  • GRÜNE: 868 Stimmen (526), 19,58% (9,34%), 6 Mandate (3)

Die Themen 2020 - 2025

Hier finden Sie all jene Themen, für die mein Team und ich in den kommenden Jahren eintreten und konsequent daran arbeiten werden, diese für unsere Stadt umzusetzen. Dieses Programm ist ein Ergebnis hunderter Hausbesuche, persönlicher Gespräche, zweier Klausuren und vieler inhaltsstarker Diskussionen – ein guter Boden für eine erfolgreiche Zukunft von Gleisdorf!