MEINE MEINUNG

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle meine Statements aus den Ausgaben des Stadtjournals und den Zeitungen der ÖVP Gleisdorf.

Stadtjournal April 2008

Gratiskinergarten für alle

Ende des letzten Jahres habe ich in der Zeitung über die Pressekonferenz von Landeshauptmann-Stellvertreter Hermann Schützenhöfer (ÖVP) gelesen. Darin kündigte er an, in einigen Pilotregionen den Gratiskindergarten zu erproben, zumal sein Antrag auf eine landesweite Gratislösung im Landtag von SPÖ und GRÜNEN leider abgelehnt wurde. Auf jeden Fall habe ich mich entschlossen, mich namens der Kleinregion Gleisdorf dafür zu bewerben. Anfang Februar wurde in die Grazer Burg den Bürgermeisterkollegen aus Oberwölz, Birkfeld und mir die freudige Nachricht überbracht, dass wir die auswählten Regionen seien, in denen das Pilotprojekt GRATISKINDERGARTEN für die nächsten 3 Jahre durchgeführt werde.

Vorweg: Ich freue mich, dass es gelungen ist, dieses Projekt für die 8 Gemeinden der Kleinregion Gleisdorf (Albersdorf-Prebuch, Hofstätten/Raab, Labuch, Laßnitzthal, Ludersdorf-Wilfersdorf, Nitscha, Ungerdorf und Gleisdorf) und damit für die Familien zu gewinnen!

Was bedeutet dieses Pilotprojekt nun?

  • Der Besuch der Kindergärten in der Kleinregion Gleisdorf ist ab dem Herbst 2008 gratis, gleich ob die Kinder eine Halbtags- oder eine Ganztagsgruppe besuchen. Extrakosten, wie zum Beispiel für Essen, Bastelutensilien Ausflüge, etc., sind natürlich weiterhin zu bezahlen.
  • In diesen Genuss kommen Kinder und Eltern bzw. Erziehungsberechtigte, die in der Kleinregion Gleisdorf mit Hauptwohnsitz gemeldet sind. Schulpflichtige Kinder sind von diesem Pilotprojekt nicht umfasst. Die jährliche Ersparnis liegt dabei zwischen € 600 und € 1500 pro Kind und Jahr!
  • Die Eltern bzw. Erziehungsberechtigte erhalten dafür in der nächsten Zeit von ihren Gemeinden einen Gutschein, den sie einfach im Kindergarten einlösen. Alles Weitere regeln die Gemeinden mit dem Land, das heißt, seitens der Eltern sind keine bürokratischen Aufgaben zu erfüllen.
  • Dieses Pilotprojekt ist vorweg mit 3 Jahren befristet. An dieser Stelle darf ich allerdings anmerken, dass aufgrund dieser Initiative nun im Land bereits Bemühungen im Gange sind, eine gesetzliche Änderung herbei zu führen, damit alle Eltern in der Steiermark in denselben Genuss kommen.
  • Eltern und Erziehungsberechtigte der Kinder, die im Herbst einen fixen Kindergartenplatz haben, werden in den nächsten Wochen von den Gemeinden schriftlich benachrichtigt.
  • In den kommenden Wochen führen die Kleinregionsgemeinden bei den Eltern aller 3 – 6 jährigen Kindern eine briefliche Erhebung durch, um den nun möglicherweise entstandenen Mehrbedarf an Kindergartenplätzen zu klären.
  • In der letzten Bürgermeisterkonferenz der Kleinregion war die einhellige Meinung, dass man alles daran setzen wird, einen zusätzlichen Mehrbedarf an Betreuungsplätzen zu decken.
  • Nicht betroffen ist davon der Kindergarten während der Sommerferien!

Liebe Mitbügerinnen und Mitbürger, dieses Projekt ist ein sehr starker familienpolitischer Impuls, der dem Thema „Kinderbetreuung“ und damit dem Thema „Familie“ einen wesentlich höheren Stellenwert einräumt. Kinder und ihre Betreuung dürfen nicht eine Frage der Leistbarkeit sein – wirtschaftliche Barrieren sind damit aus dem Weg geräumt.

Dazu kommt auch, dass einkommensschwächer Familien oder AlleinerzieherInnen finanziell massiv entlastet werden. Auch der Wiedereinstieg von Frauen in den Beruf wird dadurch attraktiver, weil vom hart verdienten Geld mehr für den familiären Bedarf übrig bleibt.

Natürlich wäre es schön, wenn dieses Pilotprojekt der Anfang und die Initialzündung einer neuen Entwicklung wäre. Ich würde mich über ein politisches Umdenken auf Landesebene sehr freuen. Auf jeden Fall könnte es eine mögliche Gegenbewegung zur zunehmenden „Veralterung“ unserer Gesellschaft sein, die wir dringend brauchen!

Ihr

Christoph Stark

 
 
 

Faschingsshow 2023

Jetzt ist sie wieder da, die Gleisdorfer FASCHINGSSHOW!
  • Datum: 26. Januar 2023 bis 28. Januar 2023
  • Beginn: 20:00 Uhr
  • Einlass 19.00 Uhr
  • Ort: forumKLOSTER, Rathausplatz 5, 8200 Gleisdorf

Termine
Do., 26.01.23
Fr., 27.01.23
Sa., 28.01.23

Veranstalter: Faschingsverein Gleisdorf

Tickets im Info-Büro im Rathaus Gleisdorf erhältlich!

OSTSTEIRERBALL

Die ÖVP Gleisdorf lädt heuer wieder zum Oststeirerball!

  • Datum: 04. Februar 2023
  • Beginn: 20:30 Uhr
  • Einlass: 19.30 Uhr
  • Ort: forumKLOSTER, Rathausplatz 5, 8200 Gleisdorf

Weitere Infos finden Sie auf www.oststeirerball.at!

Finanzhilfe des Bundes

Es wurde lange verhandelt, nun ist es fix. Die Gemeinden werden vom Bund mit 1 Milliarde Euro in Zeiten der Teuerung unterstützt.

DANKE!

Beim ÖVP-Stadtparteitag am 18.04.2022 wurde das gesamte Team des Stadtparteivorstandes mit 100% bestätigt, ich durfte mich über 97,6% der Delegiertenstimmen freuen und betrachte es als echten Auftrag für die kommenden fünf Jahre! Vielen Dank für das Vertrauen!

DANKE!

DANKE, DANKE, DANKE! Das sind die Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2020 Gleisdorf, in Klammer die Ergebnisse von 2015:

  • ÖVP: 2565 Stimmen (2955), 57,87% (52,50%), 18 Mandate (17)
  • SPÖ: 558 Stimmen (1358), 12,59% (24,13%), 4 Mandate (8)
  • FPÖ: 441 Stimmen (662), 9,95% (11,76%), 3 Mandate (3)
  • GRÜNE: 868 Stimmen (526), 19,58% (9,34%), 6 Mandate (3)

Die Themen 2020 - 2025

Hier finden Sie all jene Themen, für die mein Team und ich in den kommenden Jahren eintreten und konsequent daran arbeiten werden, diese für unsere Stadt umzusetzen. Dieses Programm ist ein Ergebnis hunderter Hausbesuche, persönlicher Gespräche, zweier Klausuren und vieler inhaltsstarker Diskussionen – ein guter Boden für eine erfolgreiche Zukunft von Gleisdorf!