Die Ahnengalerie der Bürgermeister

Die Geschichte der Gleisdorfer Bürgermeister geht auf das Jahr 1284 zurück. Damals wurde der Ort erstmals als Markt genannt und ein Marktrichter – dieser hatte besondere Funktionen für die Kommune, wenngleich er noch nicht „Bürgermeister“ war – wurde aus der Mitte der Ratsversammlung gewählt. Die bildliche Dokumentation meiner bürgermeisterlichen Vorfahren beginnt im Jahr 1888. Im Respekt vor ihren Leistungen für die Geschichte unserer Stadt ist es mir wichtig, die Bürgermeister von Gleisdorf hier zu präsentieren. Die realen Bilder erwarten Sie im neu renovierten Rathaus.

Die Bürgermeister in der Geschichte der Stadt Gleisdorf

Richard Mayr, 1881-1887 und 1888-1899

Richard Mayr, 1881-1887 und 1888-1899

Alois Grogger, 1899-1912

Alois Grogger, 1899-1912

Wilhelm Petritsch, 1912-1919

Wilhelm Petritsch, 1912-1919

Dr. Leopold Thaler, 1919-1922

Dr. Leopold Thaler, 1919-1922

Josef Winkelhofer, 1922-1927

Josef Winkelhofer, 1922-1927

Michael Kropf, 1927-1928

Michael Kropf, 1927-1928

Kajetan Baumgartner, 1928-1934

Kajetan Baumgartner, 1928-1934

Karl Sobernig, 1934-1938

Karl Sobernig, 1934-1938

Dr. Rupert Weidacher, 1938-1939

Dr. Rupert Weidacher, 1938-1939

Gottfried Hörmann, 1939-1941

Gottfried Hörmann, 1939-1941

Dr. Erich Wagner, 1941-1945

Dr. Erich Wagner, 1941-1945

Max Becher, Mai und Juni 1945

Max Becher, Mai und Juni 1945

Hans Erjautz, 1945-1946

Hans Erjautz, 1945-1946

Dipl. Ing. Alois Kropf, 1946-1950

Dipl. Ing. Alois Kropf, 1946-1950

Franz Tanner, 1950-1954

Franz Tanner, 1950-1954

Josef Lenz, 1954-1960

Josef Lenz, 1954-1960

Hans Ederer, 1960-1965

Hans Ederer, 1960-1965

Ing. Rudolf Fischer, 1965-1975

Ing. Rudolf Fischer, 1965-1975

Dr. Franz Nussmayr, 1975-2000

Dr. Franz Nussmayr, 1975-2000

Ohne Foto:
Karl Zorn, 1849-1850
Michael Weswaldi, 1850-1858
Karl Zorn, 1858-1864
Michael Weswaldi, 1864-1871
Josef Hadler, 1871-1876
Dr. Vinzenz Treffenschedl, 1876-1881
Dr. Ludwig Heschl, 1887-1888

 
 

Kurz in Gleisdorf

Große Freude! Sebastian Kurz KOMMT ZU UNS NACH GLEISDORF! Ich würde mich über ein ein volles Haus am Hauptplatz freuen, damit Sebastian bei uns viel Kraft und Unterstützung für den Wahlkampf mitnimmt.

Sei dabei und nutze die Chance, ihn persönlich zu treffen und Dich mit ihm auszutauschen! ALLE SIND WILLKOMMEN!!! Bitte weitersagen!

Freitag, 25. August 2017, 16 Uhr, Hauptplatz Gleisdorf

Laufen für den Erfolg

Eine Wahlbewegung macht niemand alleine. Je mehr am gleichen Strang ziehen, umso besser. Die Junge ÖVP setzt mit Dominik Kutschera an der Spitze diesem ohnedies schon großartigem Miteinander noch die Krone auf und rufen am 23.08.2017, um 18 Uhr zum gemeinsamen Lauf für meine Kandidatur unter www.wirlaufenfürchristophstark.at auf!

SING & DANCE

Vom 27. – 31. August haben junge Damen und Herren in einem Intensivworkshop im forumKloster ihre Begeisterung für das Singen und/oder Tanzen ausleben können und haben auch das nötige „Werkzeug“ bekommen, ihre Talente einen Schritt weiter zu entfalten.

Am 31. August um 19 Uhr zeigen sie in der gemeinsamen Abschlussperformance, was alles in ihnen steckt!

3 Days of Music

Auch heuer wieder mündet der Jazzworkshop "3 days of music" in ein gemeinsames Abschlusskonzert der TeilnehmerInnen. Nicht versäumen!Mittwoch, 23. August 2017, 20 Uhr, Kulturkeller Gleisdorf

Das Team für den 15. Oktober 2017

Gemeinsam mit Dr. Karin Ronijak, Ing. Susanne Brandtner und Sarah Schmidjell habe ich die große Ehre für den Bezirk Weiz Kandidat für die kommende Nationalratswahl am 15. Oktober zu sein. Der Bezirk Weiz hat sich einstimmig zu diesem Team bekannt und geht mit noch nie dagewesener Geschlossenheit in diese Wahlbewegung – für Sebastian Kurz, für einen neuen Weg der Politik!

Die Themen 2015 - 2020

Hier finden Sie all jene Themen, für die mein Team und ich in den kommenden Jahren eintreten und konsequent daran arbeiten werden, diese für unsere Stadt umzusetzen. Dieses Programm ist ein Ergebnis hunderter Hausbesuche, persönlicher Gespräche, zweier Klausuren und vieler inhaltsstarker Diskussionen – ein guter Boden für eine erfolgreiche Zukunft von Gleisdorf!