UMGESETZTE PROJEKTE

Für die angeführten Projekte gilt, dass diese auf Beschlüsse des Gemeinde- bzw. Stadtrates beruhen und zum größten Teil mit den Stimmen aller im Gemeinderat vertretenen Fraktionen getroffen wurden. Alle genannten Vorhaben wurden zwischen März 2000 und heute begonnen oder bereits umgesetzt.

Gutschein

8-Städte-Kooperation

Act now

Eine Initiative für GründerInnen

Akustikverbesserungen Kindergarten

Akustikverbesserungen Schulen

Allgemeine Sonderschule

Ein wichtiger Schritt für schwerstbehinderte Kinder

Alpenverein

Erweiterung des Vereinsheimes

Foto (C) Dominik Pöpping_pixelio.de

Ampelanlage Ludwig-Binder-Straße

Eine wichtige Verkehrsleiteinrichtung

Anbindung GEZ – Bürgergasse – Innenstadt

Ankauf eines Fahrzeuges für die FF Gleisdorf

Für die Sicherheit in der Stadt und der Region

Arbeitsplätze für Jugendliche

Spatenstich

Ärztezentrum Äskulap

Das Zentrum für Ihre medizinische Versorgung

Auslagerung der Aufgabe "Müll" an die Stadtwerke GesmbH

Für ein sauberes Gleisdorf

Bandwettbewerb 2003

8 Städte-Band-Bewerb 2003

Bandwettbewerb 2004

8 Städte-Band-Bewerb 2004

Bargeldloser Zahlungsverkehr

Nun auch in der Stadtgemeinde verfügbar

Bauernmarkt - Neugestaltung

Feistritzwerke

Beteiligung der STEWEAG an den Feistritzwerken

Bezirksgericht Gleisdorf

Bezirksgericht Gleisdorf

Bildungsgipfel

Bildung - Ist unsere (Aus)Bildung heute noch zeitgemäß?

Turnhalle

Bodensanierung Turnhalle

 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 
 

Ars Harmoniae

Unter der Leitung von Rudolf Plank lädt der Lions-Club am 4. März ab 19.30 Uhr zu einem äußerst hörenswerten Benefizkonzert mit „Ars Harmoniae“. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt hilfsbedürftigen Menschen zugute. Mit dabei ist auch das von der „Großen Chance“ bekannte Ensemble „The Pillers“, die Preisträger des heurigen Harmonika-Festivals „Coupe Mondiale“ sind. Unter dem Titel „Tango sin limite“ (Tango ohne Grenzen) werden nicht nur der Tango Nuevo dargeboten, sondern auch Grenzen zu anderen Musikrichtungen überschritten.

4. März 2017, 19:30 Uhr, forumKloster

KINDERFASCHING

Zum dritten Mal lädt die Stadtgemeinde Gleisdorf die kleinsten FaschingsbesucherInnen in das forumKLOSTER mit buntem Rahmenprogramm ein.


DJ Hasi sorgt für ausgelassene Stimmung und musikalische Unterhaltung. Zu jeder vollen Stunde kehren die TIP-Hexen die Bühne frei für spannende Auftritte und strahlende Kinderaugen.

Dienstag, 28.02.2017, 14:00 – 17:00 Uhr, forumKloster

Der BALL in NITSCHA

Peter Schiefer und das Nitscha-ÖVP-Team laden zum "Der Ball in Nitscha" am 25. Februar um 20:00 Uhr in den Kaltenbrunnerhof. Viel Musik, Tanz und eine Mitternachtsverlosung warten auf Sie!

CHRISTOPH STRASSER MOTIVATIONSVORTRAG

Ultraradsportler Christoph Strasser weiß wie man mit Niederlagen umgeht und gestärkt aus Krisen hervorgeht. Seine Leistungen sind nach wie vor unbeschreiblich und mehr als beeindruckend. Wie man mit Niederlagen umgeht und gestärkt aus Krisen herausgeht, darüber spricht der Extremsportler bei uns.

23. Februar 2017, 19:30 Uhr, forumKloster

Pflegestammtisch

Der Gleisdorfer Pflegstammtisch bietet Informationen und Hilfe für Angehörige, die pflegen, betreuen oder sich darauf vorbereiten. Dabei gibt es Tipps und Tricks in der Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger von Betroffenen für Betroffene.

22.02.2017, 19 Uhr, Servicecenter, Sitzungssaal, Rathausplatz 3, 8200 Gleisdorf

Eintritt frei! Eine Veranstaltung der Stadtgemeinde Gleisdorf.

AUSSTELLUNG: OLIVER HIRZBERGER

Zur Vernissage seiner neuen Ausstellung lädt der Künstler am Donnerstag, den 09.02.2017, 19.00 Uhr im Museum im Rathaus. Die Ausstellung ist von 10.02. bis 26.02.2017, jeweils Fr. 16.00-18.00 Uhr, Sa. und So. 10.00-12.00 Uhr geöffnet

Nähere Infos unter: http://www.oliver-hirzberger.com

Die Themen 2015 - 2020

Hier finden Sie all jene Themen, für die mein Team und ich in den kommenden Jahren eintreten und konsequent daran arbeiten werden, diese für unsere Stadt umzusetzen. Dieses Programm ist ein Ergebnis hunderter Hausbesuche, persönlicher Gespräche, zweier Klausuren und vieler inhaltsstarker Diskussionen – ein guter Boden für eine erfolgreiche Zukunft von Gleisdorf!